Menu
Kinderparty

Dekoration für die Legoparty (mit Vorlagen)

Dekoration_für_die_legoparty

Zum 6. Geburtstag sollte es eine Legogeburtstag sein. Natürlich wird der Wunsch sofort erfüllt. Nachdem ich euch hier die Einladungen gezeigt habe, geht es heute um die Dekoration für die Legoparty, das Essen und die Unterhaltung während des Kindergeburtstags. Wenn ihr lieber ein anderes Motto vorzieht, dann hätte ich noch eine Autoparty, einen Polizeigeburtstag, eine Monsterparty und ein Weltraumthema im Angebot.

Partytisch_legogeburtstag

Die Dekoration für die Legoparty

Wir starten natürlich mit der Dekoration für die Legoparty. Dazu braucht ihr Folgendes (Amazon Partnerlinks):
Strohhalme und Bügelperlen von Rico-Design
Namensetiketten aus dem p-touch von brother
legogeburtstag

Unseren Holztisch habe ich mit weißem Papier von Ikea eingepackt. Weiße Papiertischdecken habe ich leider nicht bekommen. Die Pappbecher und -teller habe ich mit einem Edding angemalt. Immer passend einen Teller mit einem Becher. Die Namen habe ich mit dem p-touch ausgedruckt und auf das Geschirr geklebt. Die Kinder waren schon alle in der Lage, ihren Namen zu lesen. Auch die Luftballons habe ich angemalt und drei unten vor die Haustür gehängt. Aus Bügelperlen habe ich zusammen mit Finn kleine Becheruntersetzer gebastelt. Eignet sich auch so sehr gut als Deko.

Vorlage_Legogeburtstag

Für die Papierstrohhalme habe ich kleine Legoköpfe mit einer 6 darauf ausgedruckt und ausgeschnitten.

Außerdem habe ich an unsere Haustür die großen Legoköpfe vom ersten Bild gehängt und hinter den Tisch „Ich bin 6“. Die Wimpel könnt ihr hier finden.

legoparty

In die Mitte des Tisches habe ich eine Legokleberolle befestigt (habe ich unten noch verlinkt) und darauf kleine Minifiguren gestellt. Bügelperlen in den passenden Farben bilden die Dekoration für die Legoparty sowie gelbe Maoams.

deko_legoparty

Das Essen

Für den Kuchen, die Schokolade und als Aufbewahrung benötigt ihr das (Amazon Partnerlinks):

Essen_Legoparty

So gerne und viel ich auch bastele, bei mir hapert es dann immer ein bisschen am Kuchen. Ich kann euch deshalb auch kein Rezept posten, sondern einfach den Rat geben, eine Fertigpackung im Supermarkt zu kaufen. Hust. Den Kids hat es aber trotzdem geschmeckt.

legokuchen

Die Fertigmischung habe ich also einfach in die Form gefüllt und sie anschließend mit Schokoglasur versehen. Solange die noch feucht ist, kann man dann auch die kleinen Smarties darauf verteilen. Und sechs Kerzen, wenn man möchte.

legogeburtstag_essen

Der Legokopf eignet sich hervorragend dazu, mit Knabberzeugs und Keksen gefüllt zu werden. Diese fiesen nach nichts schmeckenden Hirsekringel waren übrigens der Renner. Man glaubt es kaum.

kuchen_legogeburtstag

Mit geschmolzener weißer und dunkler Schokolade habe ich dann noch die Eiswürfelformen gefüllt. Das hat sehr gut geklappt, man muss das nur wirklich im Kühlschrank trocknen lassen.

muffins_Legogeburtstag

Die Muffins sind wieder ein Schokofertigteig, den ich mit den gegossenen Formen dekoriert habe. Die fingen allerdings beim Draufsetzen an zu schmelzen, man muss sie also ganz schnell kühlen. Die Spieße sind die gleiche Vorlage wie die Strohhalmverschönerer, nur eben mit Zahnstochern beklebt.

muffins_Legoparty

Die Unterhaltung

Hierzu braucht ihr nur wenig, das meiste werdet ihr zu Hause haben (Amazon Partnerlinks):

lego bingo

Ich habe mir hier ein Lego-Bingospiel ausgedruckt, was den Kindern ganz viel Spaß gemacht hat. Die Zettel habe ich in ein Glas getan und nach und nach gezogen. Wer 5 Figuren in einer Reihe hat, bekommt einen kleinen Preis.

spiele_legoparty

Die Angebote gab es übrigens immer zwischen Spieleinheiten im Kinderzimmer. Außerdem haben wir einen 10-minütigen Legofilm angemacht, als Kino quasi mit Popcorn. Immer einer der beliebtesten Programmpunkte auf Kinderparties.

basteln_legogeburtstag

Wer wollte, durfte auch eine Kleinigkeit basteln. Das waren bei uns die Mädchen und Finn. Die anderen Jungs hatten keine Lust. Das war aber auch gar nicht schlimm, jeder wie er möchte. Wir haben einfach Quader bemalt, ausgeschnitten und zusammen geklebt, so dass ein großer Legostein entstanden ist. Die Punkte muss man oben noch aufmalen.

basteln_Legoparty

Ich hoffe, dir haben meine Ideen zur Dekoration für die Legoparty gefallen. Mehr Inspirationen zu Kindergeburtstagen gibt es hier.

Schatzsuche legoparty
Da das Wetter erstaunlich gut war für Ende Januar, haben wir draußen auch noch eine kleine Schnitzeljagd gemacht. Ich bin vorausgelaufen und habe rote Duplosteine verteilt, die die Kinder einsammeln mussten. Am Ende wurde der Schatzkoffer versteckt, ein Werbegeschenk, das ich weiß angesprüht und beklebt habe. Darin war für jedes Kind ein Leuchtarmband und ein paar Süßigkeiten.
Legoparty giveaway
Als kleines Gastgeschenk gab es dann am Ende noch Leuchtlegosteine (bei Wish bestellt), ein buntes Legoklebeband und ein Erinnerungsfoto mit Legokopf, das wir mit der Sofortbildkamera gemacht haben.
Ich sage euch, ich freue mich nach Weihnachten schon immer darauf, den Kindergeburtstag zu planen und gebe mir so richtig viel Mühe, bin dann aber auch jedes Mal froh, wenn alles vorbei ist und ich wieder entspannen kann.
Und jetzt würde ich mich riesig freuen, wenn ihr meine Idee pinnt.

6 Kommentare

  • Sonja Becker
    30. Januar 2018 at 06:49

    Huhu,
    ich lese deine Berichte immer so gern. Und die Ideen zum Geburtstag sind großartig. Mein Mann hält mich ja für verrückt, weil ich auch immer alles so detailiert plane, aber die Kinder mögen das!
    Die Idee mit der Sofortbild-Kamera werde ich mir klauen. Das ist wirklich eine feine Idee.

    Und ja: Schnitzeljagd kommt immer gut an – bei Freunden (die Kinder sind jetzt 13 und 15) mit GPS und Quellcodes ….. da muß ich mich dann zu gegebner Zeit echt einarbeiten *lach*

    Liebe Grüße
    Zottellotte Sonja

  • cuchikind
    30. Januar 2018 at 06:55

    Liebe Sonja,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ja stimmt, eine Schnitzeljagd kann man ewig machen. Mit GPS komme ich ja leider auch nicht so klar. Habe mich auf einer Klassenfahrt mal total verirrt damit.
    LG Steffi

  • Claudia Jahnke
    31. Januar 2018 at 10:54

    Was für eine tolle Mottoparty. Legogeburtstag haben wir auch schon gefeiert und hatten viel Spaß.
    Liebe Grüße Claudia

  • Mama Rausch
    1. Mai 2018 at 10:51

    Hi,

    in deiner Kategorie Kinderparty gibt es so viele tolle Ideen, da werde ich mir für kommende Geburtstag sicher das eine oder andere abschauen. 🙂 Die Lego Party hat es mir ganz besonders angetan, aber auch die Umsetzungen zum Thema Auto finde ich super!

    Liebe Grüße
    Alexandra – Mama Rausch

  • Judith P.
    20. März 2019 at 09:59

    Sooo tolle Ideen. Die Teller sind ja cool. Wo findest du das immer?

  • cuchikind
    20. März 2019 at 14:19

    Danke dir! Ich suche die Materialien eigentlich immer bei Amazon. LG Steffi

Hinterlasse einen Kommentar