Tutorial: Papierschiffchen aus Fimo - Cuchikind

Tutorial: Papierschiffchen aus Fimo

Papierschiffchen aus Fimo
Ich bin ein Fimo-Fan. Wenn ich gewusst hätte, was für tolle Sachen man daraus machen kann, hätte ich es schon viel früher mal benutzt. Ich kenne noch das bunte Fimo aus Kindertagen, mit dem wir Perlen für unsere nicht allzu schönen Ketten gemacht haben. Aber weißes Fimo wirkt total edel und kann beliebig bemalt oder besprüht werden. Ich nutze hier Fimo Air*, das ist leichter als normales und trocknet einfach über Nacht.Und so könnt ihr ein Papierschiffchen aus Fimo ganz schnell selber machen:

Anleitung Papierschiff Fimo
Schritt 1) Nehmt ein Stück der Masse und drückt sie mit dem Handballen von beiden Seiten platt. Das Stück sollte ungefähr so breit sein wie euer Schiff nachher.
Anleitung Fimo Air
Schritt 2) Mit einem Messer schneidet ihr die Form oben aus. Das sind nachher die Unterteile eures Bootes.
Origami aus Fimo
Schritt 3) Schneidet ein Dreieck aus der plattgedrückten Masse aus und ritzt es in der Mitte ein. Das gibt euer Segel.
Papierschiffchen bastelanleitung fimo
Schritt 4) Jetzt klappt ihr die Unterteile zusammen, steckt oben das Dreieck hinein und verbindet die Seiten. Schon ist euer kleines Böötchen (schreibt man das so?) fertig.
Am Donnerstag zeige ich euch dann eine tolle Geschenkidee, bei der mein Schiffchen zum Einsatz kommen wird. Mehr Kreatives findet ihr hier.* Amazon-Partnerlink

Das könnte dich auch interessieren

19 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.