Tierisches Memory aus Bügelperlen: Dezentpink

memory_selber_basteln

Die tolle Idee, ein tierisches Memory zu machen kommt heute von Simone vom Blog „Dezentpink„. Bei ihr findet ihr ganz bunte Bastelideen für Kinder. Schaut unbedingt mal bei ihrem Instagramaccount vorbei, sie macht tolle Videos.

Türchen 7: Dezentpink

Ich bin Simone, Mama von Pepe & Romi und die Frau hinter dem DEZENTPINK Studio. Hier überlege ich mir bunte easy DIY Projekte für Kinder. Ich habe mich sehr gefreut, als Steffi mich fragte, ob ich bei ihrem tierischen Adventskalender mitbasteln möchte. Ich finde es spannend aus einfachen Bastelsachen schöne Dinge zu basteln. Also sammelt schnell das Material zusammen und los geht es.
Ich habe mir für euch ein tierisches Weihnachts-Memory überlegt. Das bringt nämlich gleich doppelt Spaß. Beim Basteln und später beim Spielen.

Anleitung

memory_aus_buegelperlen

Mit den Bügelperlen bastelt ihr zuerst Tiere und weihnachtliche Motive. Denkt daran, für das Memory müssen alle Bügelperlenbilder zweimal gesteckt werden.

Anleitung_memory_basteln

Anschließend schneidet ihr die Pappe in quadratische Kärtchen.

weihnachtliches_memory

Zum Schluss werden die Bügelperlenbilder auf die Pappkärtchen geklebt und fertig ist euer Memory.
Viel Spaß beim Nachbasteln und anschließendem Spielen.

Falls ihr noch Lust auf eine andere Bügelperlen-Idee habt, dann schaut doch mal hier vorbei.

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.