Kinderbücher ab 10 Jahren

Kinderbücher ab 10 Jahren

Es war mal wieder Buchmesse und es ist bald Weihnachten. Da bietet es sich doch an, dass ich euch neue Kinderbücher vorstelle. Ich beginne mit Büchern für größere Kids, ab etwa 10 Jahren. Mein Großer ist fast 12 und die meisten hat er schon gelesen, so dass ich euch berichten kann, wie gut sie ankamen. Ich verlinke euch die Bücher einzeln im Text, am Ende gibt es aber auch einen Link zu meinem Amazon-Shop. Dort findet ihr eine Sammlung an Büchern für Schulkinder inklusive der Kinderbücher ab 10 Jahren, die ich heute vorstelle.

Internat der bösen Tiere

Ganz ganz große Liebe bei meinem Sohn. Er hat den ersten Teil des Internats der bösen Tiere innerhalb eines Tages durchgelesen. Den zweiten habe ich direkt besorgt und der wurde auch schon verschlungen. Es gibt momentan 6 Teile, die wir wohl alle holen müssen. Obwohl es wenige Bilder gibt (immer nur am Anfang eines Kapitels), hat er die Bücher gerne gelesen. Er fand sie sehr spannend. Es geht darum, dass die gefährlichste Schule der Welt mitten im Meer auf sechs Inseln erbaut wurde und nur die besten ihrer Art aufnimmt: Leoparden, Skorpione und Haie.

Sherlock Bones

Ein Rätselkrimi zum Mitraten. Sherlock Bones und seine treue Helferin Dr. Catson lösen Fälle in London und brauchen die Hilfe der Leser. Die Jagd nach den Kronjuwelen ist der erste Teil. Bisher ist noch ein zweiter erschienen. Die Rätsel sind dabei sehr abwechslungsreich und recht einfach zu lösen. Hier wurde eine spannende und gut gelungene Geschichte des berühmten Klassikers für Kinder in einem tierischen Setting adaptiert.

Luzifer Junior

Wir lieeeben die Luzifer Junior-Reihe. “Schurkenjagd und Schlotzolade” ist der 14. und aktuellste Teil. Mein Sohn hat sich den ersten Teil für den Vorlesewettbewerb in der Schule ausgesucht. Er hat alle Teile verschlungen. Ich habe teilweise mitgelesen und musste auch sehr lachen. Der Humor ist unglaublich gut. Luzifer wohnt in der Hölle, ist aber zu lieb und muss deshalb auf ein Internet auf der Erde. Dort soll er lernen, richtig böse zu sein. Ob ihm das gelingt? Besonders süß ist übrigens sein kleiner Hausdämon Cornibus. Dieser hat auch seine eigene Buchreihe in Form eines Comics. Lieben wir auch.

Dragon Ninjas

Der erste Teil “Der Drache der Berge” ist ein tolles Abenteuer für Jungs und Mädchen. Die Ninja-Schüler Lian, Sui und Pepp wohnen im geheimen Ninja-Internat, in dem es vier magische Waffen gibt. Diese will ein böser Drache in seinen Besitz bringen. Aber das lassen die Dragon Ninjas natürlich nicht zu. Die Reihe ist bereits ab 8 Jahren empfohlen, das es recht viele Bilder auf den Seiten gibt. So ist das Lesen nicht so anstrengend.

Monsterjagen für Anfänger

Das Buch ist noch recht neu und ist mir auf der Buchmesse direkt ins Auge gefallen. Die dargestellten Monster sind nicht nur extrem kreativ, sondern auch sehr humorvoll. Das Buch ist auch ab 8 Jahren empfohlen und hat viele Illustrationen sowie Hintergründe, so dass das Lesen gleich noch mehr Spaß macht.

Die Datendetektive

Die Buchreihe war definitiv ein Highlight für meinen Sohn. Er hat alle 5 Bände innerhalb von zwei Nachmittagen durchgelesen. Band 1 heißt “Roboter in Gefahr”. Die Reihe behandelt ein brandaktuelles Thema, nämlich künstliche Intelligenz. Brabbelbot ist ein Roboter und der neue Mitschüler. Die Datendetektive (vier Schüler plus Hund) helfen zum Beispiel dabei, einen Hacker zu stoppen. Am besten hat meinem Sohn Band 5 gefallen, da geht es nämlich um Minecraft.

Escape Adventskalender für Minecrafter

Ich kann noch nicht all zu viel über das Adventskalender-Buch sagen, weil wir die Seiten erst am 1. Dezember aufreißen werden. Aber es wird viel zum Rätseln und Basteln geben und mein Sohn freut sich schon sehr drauf. Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet und spricht sicher viele Minecraft-Fans an.

Yoda ich bin! Alles ich weiß!

Ach Gott, was soll ich sagen. Diese Reihe ist einfach so toll. Die habe ich nicht auf der Buchmesse gesehen, sondern auf einem Kirchenflohmarkt zufällig ergattert. Jedes Buch kostete da 1,50€ und ich habe einfach mal vier mitgenommen, in der Hoffnung, dass es meinem Sohn gefällt. Und was soll ich sagen. Auf seiner Fensterbank steht jetzt eine Armee gebastelter Star Wars-Charaktere. In jedem Buch gibt es eine andere Bastelanleitung. Ich musste die anderen Teile natürlich nachkaufen! Auch die Story ist so lustig, ich bin echt angetan von dieser Buchidee!

Exit – Der geheime Schatz

Wir machen oft Escape Spiele am Wochenende, deshalb ist mir das Buch auf der Messe auch gleich ins Auge gesprungen. Kombiniert mit den ???-Kids, kann das ja auch nur gut sein. Die Rätsel sind nett gestaltet und für Kinder geeignet. Im Buch ist eine Decodierklappe und hinten Lösungshinweise, die man freirubbeln kann.

Dan Vinci

Wir sind mal wieder in einem Internat. Dieses Mal leben hier die Nachfahren großartiger Erfinderinnen und Erfinder. Im ersten Teil “das fast geniale Vermächtnis des Leonardo” geht es um den Würfel des Lebens, der Menschen auferwecken kann. Neben Drachen und Ungeheuern gibt es natürlich jede Mende anderer Schurken. Das Buch ist witzig und spannend geschrieben.

Oracle

Die Bücher von Ursula Poznanski sind immer extrem spannend. Oracle ist ab 14 Jahren empfohlen. Ich werde es zuerst lesen und dann entscheiden, ob es mein fast 12-Jähriger verkraften kann. Ich habe bisher Erebos 1 und 2, Layers, Saeculum, Aquila und die Eleria-Trilogie gelesen. Von allen war ich begeistert. Es mischt sich immer etwas Fantasy mit rein, aber auf die moderne Art und Weise. Hier gibt es keine Feen oder Zauberer, dafür aber interaktive Brillen, mysteriöse Computerspiele oder Zukunftsphantasien. Wer einen guten Einstieg möchte, beginnt mit Erebos!

Ich hoffe, die ein oder andere Geschenkidee war in meinem Post “Kinderbücher ab 10 Jahren” für euch dabei. Vielleicht interessieren euch auch “10 Geschenkideen für Jungen ab 8 Jahren”. Oder schaut einfach mal in meinem Empfehlungs-Shop vorbei.