Menu
Basteln

Kinderzimmer-DIY: Bettwäsche bestempeln

Letzten Monat habe ich euch einige Babyzimmer-DIYs gezeigt und schon angekündigt, dass Finns Babyzimmer jetzt langsam aber sicher ein Kinderzimmer wird. Ihr könnt dabei sein, wie sich sein Zimmer verändert. Den ersten Schritt habe ich in den Sommerferien erledigt. Ich habe das Bett umgestellt, die Gitterteile entfernt und das Spielzeug umsortiert. Eigentlich hatte ich auch schon einen Autoteppich bestellt, dieser sah dann aber so unschön aus, dass ich ihn wieder zurück geschickt habe. Heute geht es also los mit der Kinderbettwäsche.
Nachdem ich letztens unser Wohnzimmerkissen bestempelt habe, bin ich auf den Geschmack gekommen. Ich habe lange im Internet nach schöner Bettwäsche für Finn gesucht, eine mit Autos, aber irgendwie hat mir keine richtig gefallen. Aber ihr kennt mich ja, dann mache ich es einfach selbst.
Als ich letztes Jahr auf der Creativmesse war, hatte Marabu angeboten, dass wir uns an sie wenden können, wenn wir Materialien zum Basteln brauchen. Gesagt, getan und ich habe die Textilfarbe geschickt bekommen. Vielen Dank an Marabu. Die Farbe ist übrigens besser als die, die ich letztes Mal genutzt habe, da sie sich viel gleichmäßiger auftragen ließ. Einfach stempeln, bügeln, fertig.
Ich habe also wieder Moosgummi ausgeschnitten und auf einen alten nicht genutzten Stempel geklebt. Das hat besser funktioniert als die Pappe. Achtet darauf, dass ihr Papier oder Pappe unterlegt, da die Farbe sich ein bisschen durch den Stoff drückt. Die meisten Autos sind blau geworden, ein paar wenige habe ich bunt gestempelt. Die weiße Bettwäsche habe ich übrigens hier bestellt.
Auf dem letzten Foto seht ihr das ganze „Kunstwerk“. Das Foto ist nicht sonderlich hübsch, aber anders konnte ich euch das ganze Motiv nicht zeigen. Ich wollte eigentlich alles mit Autoreihen vollstempeln, mein Mann hatte dann die Idee mit den durcheinander geratenen Autos, die immer weniger werden. Finde ich viel besser. Danke Schatz 😉

32 Kommentare

  • Che Vaux
    23. September 2014 at 04:50

    Ausgesprochen schön ist die Bettwäsche geworden und die Autos so gleichmäßig angeordnet. Tolle Idee und sehr individuell.
    LG
    Che Vaux

  • JuNE trifft JANuAry
    23. September 2014 at 05:55

    Hallo Steffi! Das ist eine tolle Idee! Ich liebe auch Stoffmalfarben und habe damit auch schon viel gemacht! Des halb kann ich deine Leidenschaft voll nachvollziehen. Die Bettwäsche sieht toll aus! Bessere findest du nirgends! LG, Julia

  • Doris Kkk
    23. September 2014 at 06:29

    Was für eine kreative Idee!
    Superschön!
    LG Doris von wiesennaht

  • Sabine / Insel der Stille
    23. September 2014 at 04:47

    Hallo Steffi,

    deine Bettwäsche ist ja klasse – super cool deine Autos!

    Liebe Grüße und noch wunderbare Nächte dazu,

    Sabine

  • Iv Rie
    23. September 2014 at 07:08

    Das ist total schön geworden! Sehr individuell!
    GLG Iv – bySumpfhuhn

  • Silke Seifenblasenbeats
    23. September 2014 at 07:25

    Deine Bettwäsche ist zuckersüß geworden! Die einzelnen andersfarbigen Autos geben dem ganzen das Besondere finde ich. Da wird der Nachwuchs traumhaft schlafen können, hihi. 🙂

  • Claudia
    23. September 2014 at 08:07

    Das ist wirklich eine tolle Idee. Auf die einfachsten Dinge kommt man selten allein 😉 Ich werde das bestimmt auch mal ausprobieren. Danke fürs zeigen.
    LG Claudia

  • Schöne Dinge von Sonnenblume
    23. September 2014 at 06:44

    Das sieht genial aus… werde ich mir merken, wenn der Zwerg dann auch größer wird…. aber noch sind wir bei Schlafsack und dann kommt die Graziella Bettwäsche von Papa und Mama dran. Die hatten wir nämlich beide und zu Teilen ist sie noch benutzbar… die passenden Teile hab ich dann dazu genäht.
    Grüße Sonnenblume

  • kleineviecher
    23. September 2014 at 07:26

    Ooooh, das gefällt mir, wie sich die ordentlichen Reihen in Chaos auflösen! Oder fügt sich das Chaos in ordentliche Reihen? Nein, auf keinen Fall! Auch die vereinzelten bunten Autos gefallen mir sehr. Und wie es aussieht, dem Grüffelo auch!

    Liebe Grüße und dem jungen Herrn viel Freude an seinem immer schöner werdenden Zimmer!
    Maike

  • Nordseebabe
    23. September 2014 at 09:45

    Die Bettwäsche ist ja toll geworden. Eine ganz klasse Idee. Muss ich mir merken.

    LG Birthe

  • roetsch
    23. September 2014 at 10:18

    Gefällt mir ausgesprochen gut. Dein Sohn wird sicher begeistert sein.
    Liebe Grüße
    Carmen

  • Stadt oder Land Eltern
    23. September 2014 at 08:23

    Die Bettwäsche ist sehr schön geworden. Tolle Idee. Liebe Grüße, Antonia

  • HELLO MiME!
    23. September 2014 at 08:39

    Wow! Das sieht sooooo schön aus!!!! Die Bettwäsche ist grandios geworden! Gefällt mir super gut! :-))) Weiterhin eine schöne und kreative Woche dir… Michaela 🙂

  • Won nie
    23. September 2014 at 11:00

    Huhu,
    total cool und geht auch in Rosa 😉 Ich bin auch schon lange von Marabu verzaubert <3. Als interessanten Spielteppich kann ich Dir diesen empfehlen:

    —-> https://www.babyshop-itkids.com/kinderzimmer-gestalten/kinderteppich/dreidimensionaler-spielteppich-stadt-in-gruen-und-blau-jetzt-hier-entdecken/a-2026/

    Im Shop gibt es noch andere Varianten. Die sind optisch etwas besser, als die "normalen" und regen zum Spielen an. Ich, äh *räusper* meine Kinder natürlich-finden die klasse!

    Herzensgrüße,
    Wonnie

  • cuchikind
    23. September 2014 at 11:05

    Danke, wie lieb von dir 😉
    LG Steffi

  • cuchikind
    23. September 2014 at 11:07

    Oh ja, Graziella finde ich auch ganz toll. Ich habe mir extra den Stoff davon gekauft, weiß aber noch nicht, was ich damit mache.
    LG Steffi

  • Femi
    23. September 2014 at 13:08

    Wirklich wunderhübsch!!
    Liebste Grüße
    Femi

  • Hauptstadt Monster
    23. September 2014 at 13:37

    Wirklich schön deine selbst gestempelte Bettwäsche!
    Letzte Woche habe ich auch Autos gestempelt, allerdings auf eine alte Jeans!

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

  • cuchikind
    23. September 2014 at 12:16

    Hallo Wonnie,
    danke für deinen lieben Kommentar. Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich das sagen soll, aber das ist genau der Teppich, den ich bestellt habe 😉 Mir haben die Farben nicht so gefallen. Er hatte so viel orange und so ein knallblau. Zum Spielen zwar gut, aber irgendwie gar nicht schön weich. Vielleicht habe ich aber auch nur ein schlechtes Exemplar abbekommen. Danke trotzdem für den Tipp. Ich stempele einfach einen 🙂
    LG Steffi

  • Hanna Sonnenkind
    23. September 2014 at 18:16

    Autos sind zwar nicht so mein Fall, aber Bettwäsche stempeln kann ich wohl auch mit anderen Motiven …
    Danke für deine Inspiration ♥ 🙂

  • ilanoé, Nathalie
    23. September 2014 at 18:29

    Die Bettwäsche sieht toll aus 😉 und ja, Stempeln macht einfach Spass !!!
    Liebe Grüsse
    Nathalie

  • dachbuben.com
    23. September 2014 at 19:05

    Einfach nur wow!! Klasse!

  • johannarundel
    23. September 2014 at 19:42

    Die Bettwäsche sieht total klasse aus! Und auch ich finde gerade die durcheinandergeratenen Autos toll! Mit den Marabu-Farben habe ich auch schon gearbeitet – sind super! Auch in Neon 😉
    GLG Johanna

  • Powerrinchen
    24. September 2014 at 11:28

    Wow die Bettwäsche ist super schön geworden.
    Das ist ne klasse Idee, aus weißer Bettwäsche was schönes zu Zaubern.

  • Claudia Jahnke
    24. September 2014 at 17:48

    ich finde die bettwäsche der hammer. wer hat schon so eine tolle kuschelwäsche. da wird aber jemand besonders schön schlafen und von viiielen autos träumen.
    lg claudia

  • kraftling
    24. September 2014 at 18:20

    Die DIY-Auto-Bettwäsche ist eine klasse Idee! Ich würde mich selbst auch sofort dort hinein kuscheln!

  • A MomsWorld
    25. September 2014 at 16:18

    Gerade habe ich per Zufall deinen Blog entdeckt und ich muss dir mal ein riesen Lob da lassen. Das Layout und auch die Ideen sind einfach super 🙂 Derzeit bin ich eh auf der Suche nach Blogger Mamis, da ich damit auch angefangen habe und da freue ich mich umso mehr, wenn ich so kreative Mamis finde. Verfolge dich nun 🙂

    http://www.amomsworld.de
    Ganz liebe Grüße, Denise

  • cuchikind
    25. September 2014 at 17:31

    Hallo Denise,
    du bist ja süß, danke 😉 Mich interessiert ja immer, wie mich meine Leser so finden. Finde ich toll, dass du auch einen Blog anfangen möchtest. Ich bin ja auch erst 1,5 Jahre dabei und bin schon so richtig drin. Ich schaue mir deinen Blog gleich mal an. Wenn du irgendwelche Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben. Ich helfe gerne.
    LG Steffi

  • Saskia | alovelyjourney.de
    25. September 2014 at 20:43

    Das ist wirklich unglaublich niedlich geworden, toller Job!
    Ich habe gestern Textilfarben bestellt, um Lottes weisse Bettwäsche aufzuhübschen – so ganz ohne Motiv sieht es einfach nach Hotelbett aus 😀

    LG
    Saskia

  • FayBee
    28. September 2014 at 07:00

    So eine tolle Idee! Echt wunderschön geworden! Meine beiden Grossen wechseln auch bals ins richtige Bett. Falls ich irgendwie Zeit finde, werde ich mich auch in bestempelter Bettwäsche versuchen. Das sieht echt super aus!

  • Parsifal362
    30. Oktober 2014 at 18:32

    Herrliche Idee, meine Frau hat momentan x-Ideen, die auch die Richtung gehen. Weisse Bettwäsche aber auf diese Art und Weise so nett zu bedrucken, ist uns nicht im Traum eingefallen.

    Glaube, dass ich so ähnliche Bettwäsche bei Aseda gesehen hatte…

  • cuchikind
    30. Oktober 2014 at 19:22

    Danke. Ich hoffe, das soll jetzt keine Schleichwerbung sein hier 😉 Hast du da Bettwäsche mit Autos gesehen oder Weiße? Ich finde da keine mit Autos drauf.
    LG Steffi

Hinterlasse einen Kommentar