Häkeln für den Muttertag - Cuchikind

Häkeln für den Muttertag

Hola chicas! Wenn ihr diesen Post lest, verweile ich gerade im sonnigen Madrid (und zwar ohne Kind!). Ich werde berichten 😉 Aber natürlich habe ich euch nicht vergessen und mein Dienstagsprojekt bereits für euch geplant.
Am 11. Mai ist Muttertag. Und weil sich Mamas doch immer besonders über etwas Selbstgemachtes freuen, habe ich gehäkelt. Mein Häkelherz vom Valentinstag habe ich euch schon hier vorgestellt, das eignet sich auch hervorragend für den Muttertag. Oder eben ein Häkelkörbchen.

Das Körbchen habe ich hier gesehen und es leicht variiert nachgehäkelt. Ich habe ein Unterhemd meines Mannes zerschnitten und daraus die Wolle gemacht, das hat nach der Anleitung super geklappt. Danke dafür! Und wie ihr unten sehen könnt, ist Häkeln nicht nur was für den Winter, sondern auch für den Strand.

Das könnte dich auch interessieren

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.