Häkelfood #1: Donut

Endlich!!! Ja endlich habe ich verstanden wie man häkelt. Nachdem ich mir einige Videos und Bücher angeschaut habe und die Grundtechniken des Häkelns jetzt beherrsche, habe ich mich nach dem Häkelherz auch an die tolle Deko-Häkel-Box gewagt, die ich zum Geburtstag bekommen habe. Ich bin total begeistert, wie einfach und schnell es eigentlich geht und bin jetzt regelrecht süchtig.
Wie man einen Donut häkelt?
In dem Paket, das ich euch gleich verlinke, war das Material für einen Donut und einen Cupcake enthalten. Ich habe statt des Cupcakes allerdings etwas anderes aus dem Buch gemacht, das ich euch auch noch zeigen werde. Jetzt sind mir die Augen ausgegangen, ich werde aber sofort welche nachbestellen.
Donut häkeln
Das Häkelfood ist so niedlich und kindergerecht, dass ich sicher noch viel mehr machen werde. Wenn ihr auch noch tolle Amigurumi-Anleitungen kennt, dann schreibt das gerne in die Kommentare, ich freue mich über Büchertipps und kostenlose Links.
Häkelfood

Das könnte dich auch interessieren

13 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.