Geschenk in der Dose - Türchen #6 (House no. 43) - Cuchikind

Geschenk in der Dose – Türchen #6 (House no. 43)

Mint und Sterne, das steht für Sabrina von House No. 43. Ich habe sie auf Instagram lieben gelernt. Ihr Haus ist so schön eingerichtet, ich würde sofort einziehen. Ich habe mich total gefreut, dass sie zugesagt hat und heute zeigt sie euch, wie man Geschenke in weihnachtlich verzierte Dosen packt.
Als originelle Geschenkverpackung dient eine leere Konservendose!
Materialien
Konservendose mit Aufreißdeckel
Geschenkpapier oder Stoff nach Belieben
Schere, Cutter, Lineal, Bleistift, doppelseitiges Klebeband
Zum Verzieren Tape, Bänder , Tags und /oder Buchstabenwürfel zum Auffädeln
Heißkleber
So wird es gemacht
Konservendose auf der Unterseite (nicht die mit dem Aufreißdeckel) öffnen, Inhalt leeren und verzehren sowie gründlich ausspülen und trocknen lassen. Den abgetrennten Deckel zur Seite legen, der wird zum Verschließen noch benötigt.
Umfang und Höhe der Dose ausmessen und  passendes Papier oder Stoff zuschneiden.
Das Papier mit Hilfe von doppelseitigen vorsichtig um die Dose kleben und fest andrücken. Eventuelle Überstände mit dem Cutter abschneiden.
Die Dose mit dem Geschenk ( eventuell in etwas Seidenpapier wickeln ) füllen und den abgetrennten Deckel mit Heißkleber wieder an der Dose festkleben.
Nun kann die Dose beliebig weiter verziert werden!
Danke für die tolle Anleitung Sabrina!

Das könnte dich auch interessieren

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.