Deko für die Regenbogenparty/ Einhornparty

Deko für die RegenbogenpartyHeute habe ich mal wieder eine Partyidee für den nächsten Kindergeburtstag für dich. Deko für die Regenbogenparty oder den Einhorn-Geburtstag, passt für beides würde ich sagen. Nachdem ich dir schon unsere Monsterparty, den Polizeigeburtstag und die Weltraumfeier gezeigt habe, wird es heute richtig bunt. Wir haben tatsächlich gerade gar keinen Anlass zu feiern, aber die Ideen sind für eine nette Instafreundin, die ich heute Abend direkt bei Instagram verlinke. Die Girlande aus Quasten hängt jetzt bei uns am Kinderbett und macht sich da hervorragend. Auch ohne Kindergeburtstag! Und die Bügelperlenregenbogen werde ich als Schmuck für das nächste Geschenk benutzen.

Deko für die Einhornparty

Deko Regenbogenparty 1: Bügelperlen-Strohhalme

Für meine kunterbunten Ideen braucht es gar nicht viel, das meiste hast du wahrscheinlich sogar zu Hause.

Pappbecher (Die Sternen-Pappbecher gibt es leider nicht mehr, ich habe dir hier (Amazon Partnerlink) aber mal bunte verlinkt)

Strohhalme (Hier (Amazon Partnerlink) findest du Regenbogenstrohhalme, die noch cooler sind als meine.

Bügelperlen (Ich nutze am liebsten die von Hama (hier (Amazon Partnerlink)) oder von Ricodesign

Herzform (Du benötigst die kleine Variante hier (Amazon Partnerlink))

Loombands (Die kann man echt für ganz viele Basteleien benutzen. Hier (Amazon Partnerlink) gibt es ein tolles Startertest.)

Regenbogen aus BügelperlenZuerst wird der Regenbogen mit der Herzvorlage und den Bügelperlen gelegt. Das ist glaube ich ziemlich selbst erklärend. Ansonsten gibt es ein kleines Video bei Instagram dazu. Beim Bügeln solltest du darauf achten, dass die Löcher nicht zu gehen, weil sich das Gummi sonst nicht durchfädeln lässt. Genau das machst du jetzt nämlich. Ich habe das mit einer dickeren Nadel gemacht und eine Schlaufe durch die andere gezogen. Dann muss das Loomband nur noch ein paar Mal um den Strohhalm gewickelt werden.

Quastengirlande bunt

Deko Regenbogenparty 2: Quastengirlande

Das brauchst du:

Wolle in den Farben rot, orange, gelb, grün, hellblau, mittelblau und lila (Zum Beispiel diese hier (Amazon Partnerlink)).

Schwarz-weißes Bäckergarn (Ich habe dieses hier (Amazon Partnerlink) und bin sehr zufrieden. Die Rolle reicht ewig.)

Schere

Tasselgirlande RegenbogenDie Anleitung für die Quasten gibt es dieses Mal als Stop Motion bei Instagram. Mein Sohn war so lieb und hat mir dabei geholfen. Alleine wäre das wohl schwierig geworden. So wickeln und fotografieren gleichzeitig. Wenn du das Ganze lieber in Ruhe nachlesen möchtet, dann schau mal hier. Sie müssen dann nur noch in der richtigen Reihenfolge an das Bäckergarn geknotet werden.

bunte deko KindergeburtstagUnd schon ist die Deko für deine Regenbogenparty fertig. Zusammen mit buntem Pappgeschirr und bunten Accessoires fehlt dann eigentlich nur noch was Leckeres zu Essen.

Ich habe dieses Mal extra viele Hochkantbilder eingebaut, die du gleich bei Pinterest pinnen kannst. Und schau mal auf mein Kindergeburtstags-Board für noch mehr Anregungen.

Mehr Kreatives hier.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.