Menu
Diverses 

Geschenkidee #20: 30 Minuten Weihnachten

Türchen 20 wird von Sabrina vom Blog House No.43 gefüllt. Bei ihr findet man hauptsächlich Sterne und die Farben mint und grau. Ist ja schon meins. Deshalb schaue ich bei ihr auch immer so gerne vorbei.
Meine Lieblingsposts sind Treib Holz Effekt und die Ordnung, da müsst ihr unbedingt mal reinschauen. Und jetzt zeigt euch Sabrina eine so süße Geschenkidee für Gestresste.
Last minute geschenkidee
Ich freue mich, dass ich wieder bei Steffis tollen Adventskalender dabei sein darf und präsentiere Euch heute mein Last Minute Geschenk “ 30 Minuten Weihnachten „.
Eine kleine Auszeit kann an den mitunter stressigen Weihnachtstagen doch jeder gebrauchen.
Geschenkidee weihnachten

Dafür benötigt Ihr

Für die Tüte:
eine Papiertüte oder Papiere/Geschenkpapier zum Selbstbasteln
Schere, Kleber, Dekobänder, Maskingtape oder Washi Tape, Stempel und weitere Materialien zum Verzieren nach Wunsch
Für die Füllung:
2 Teelichter
Badesalz
Kekse
Teebeutel
kurze Weihnachtsgeschichte ausgedruckt
Entspannungstüte verschenken

Anleitung

Die Papiertüte nach Lust und Laune verzieren und mit einer Anleitung für „30 Minuten Weihnachten“ versehen. Diese kann handschriftlich oder am PC angefertigt werden. Wer mag kann sich meine Vorlage als PDF hier herunterladen.
Welness verschenken

Füllung der Papiertüte „30 Minuten Weihnachten“

Nach der Verzierung die Papiertüte mit dem Inhalt füllen.
Die Teelichter-Hülsen mit Masking Tape verzieren. Hier habe ich zwei verschiedene Tapes verwendet, da die Teelichter etwas höher sind.
Kurze Weihnachtsgeschichten kann man sich kostenlos im www herunterladen. Diese ausdrucken, zusammenrollen und mit einem schönen Band zubinden.
Wer mag, schenkt sich so eine Papiertüte “ 30 Minuten Weihnachten “  auch selbst und geniest die kleine Auszeit.
Viel Spaß beim Basteln und ein wunderbares Weihnachtsfest wünscht
Sabrina von House No.43
Schnelle Geschenkidee
Und jetzt seid ihr dran. Wenn ihr Sabrinas Weihnachtstüte nachmacht, um sie zu verschenken, dann teilt das Ganze auf Facebook oder Instagram mit #cuchikalender2017, @cuchikind und @houseno43. Am 25.12. werde ich an alle teilnehmenden Beiträge tolle DIY-Überraschungspakete (hier) verlosen.

1 Kommentar

  • Elisabeth Amalie
    22. Dezember 2017 at 09:30

    Das ist eine ganz tolle Idee, das muss ich mir merken. 🙂 Habe deinen Beitrag abgespeichert. Bestimmt kommt das zu einem der anstehenden Geburtstage meiner Freundinnen in Betracht. Dankeschön. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Hinterlasse einen Kommentar