#4: Weihnachtslandschaft von House No. 43 - Cuchikind

#4: Weihnachtslandschaft von House No. 43

Türchen Nummer 4 wird präsentiert von Sabrina vom House No. 43. Wenn ich ihre Instagramfotos sehe, bin ich immer äußerst neidisch. Bei ihr ist nämlich alles mint und mit Sternen. Genau das, was ich am liebsten mag. Leider sind meine Männer nicht so tolerant und ich darf nicht alles in diesem Design kaufen. Dann schaue ich mir das halt einfach bei Sabrina an. Wenn ihr beim Gewinnspiel mitmachen möchtet, oder natürlich auch, weil ihr Sabrinas tollen Blog anschauen wollt, dann klickt euch hier zu ihr rüber.
Briobahn weihnachten
Wie schon im letzten Jahr freue ich mich, wieder beim Cuchikind Adventskalender dabei sein zu dürfen. Dieses Mal hat mir das Thema „black & white“ ein wenig Angst gemacht. Als bekennender Mint-Fan gar nicht so einfach. Ganz wenig musste ich mit einbauen 🙂
Brio bahn anmalen
Geschaffen habe ich eine winterliche Weihnachtslandschaft mit Hilfe der alten Holzeisenbahn aus Kindertagen, die auch nach der Weihnachtszeit noch stehen bleiben darf.
Weihnachtsdekoration Brio
DIY winterliche Weihnachtslandschaft
Ihr benötigt Holzschienen, die zu einem Kreis zusammengelegt werden. Als Untergrund habe ich aus Tonpapier einen passenden Kreis ausgeschnitten. Die Berge sind ebenfalls aus weißen, schwarzen und mintfarbigen  Papier. Auf einen habe ich mit einem weißen Stift Kreise aufgemalt, auf einen anderen eine Spitze mit Wellenrand geklebt.
Die Berge wurden mit doppelseitigen Klebeband ein wenig überlappend an den Rand der Schienen festgeklebt.
Die Lok und Wagons habe ich schwarz/mint angestrichen und mit weißen Sternenaufkleber verziert. Konfetti symbolisiert den Schnee, ein Eichhörnchen und eine Lichterkette ergänzen die Dekoration.
Mint schwarz weiß brio
Ich hoffe mein Beitrag zum Cuchikind Adventskalender gefällt Euch. Ich bin gespannt, was es hier von den anderen noch zu sehen gibt.
Viele Grüße, Sabrina von House No. 43 

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.