Tierische Tannenzapfen: Eddie Eisbär

Tiere_aus_Tannenzapfen

Weil Sarah sich gleich selbst so schön vorstellt, muss ich gar nicht viel zu ihr sagen. Außer, dass ihr Instagram Account „Eddie Eisbär“ wunderschöne Einrichtungsbilder zeigt. Ich mag ihren Stil total gerne. Schaut mal rein!

Türchen 13: Eddie Eisbär

Was habe ich mich gefreut, als Steffi mich schon im Sommer gefragt hat, ob ich nicht an ihren, mittlerweile sechsten, Adventskalender teilnehmen möchte!
Ich musste nicht lange überlegen und hab sofort zugesagt, denn ich bin grundsätzlich das ganze Jahr über in Weihnachtsstimmung!
Bevor ich euch allerdings erzähle, was ich mir ausgedacht habe möchte ich noch kurz etwas zu mir sagen ☺

Ich bin Sarah, 33 Jahre alt, ein riesiger Weihnachtsfan und seit jetzt fast 1,5 Jahren die Mama vom kleinen Eddie. Steffi habe ich über Instagram kennengelernt, wo ich auf meinem Account eddie_eisbaer von unserem Kinderzimmer, über DIYs und ganz allgemein vom Mama-sein berichte.
Und jetzt zu meinem weihnachtlichen DIY für euch ☺
Ich habe mir überlegt aus Kieferzapfen und Filz süße, kleine Tiere zu basteln die sich bestimmt toll als Teil der Weihnachtsdeko machen und zwar habe ich einen Fuchs, eine Schneeeule und einen Bären vorbereitet.

Material

Kiefernzapfen
Filz in den Farben eurer Wahl (ich hab orange/weiß, weiß/grau und dunkelbraun/ hellbraun genommen) anstelle von Filz lässt sich auch Pappe nehmen
Wackelaugen
Schere
Heißklebepistole

Tiere_aus_Filz

Schritt 1

Als erstes habe ich mir die Umrisse für die Gesichter und Schwanz/ Flügel/ Pfoten aufgemalt und anschließend mit einer scharfen Schere ausgeschnitten.

Schritt 2

Als nächstes habe ich die einzelnen Filzteile mit Hilfe des Heißklebers verklebt

Schritt 3

Die Wackelaugen habe ich auch mit dem Heißkleber befestigt (hier habe ich die Positionen vorher mit einem Bleistift markiert, damit die Tiere auch gerade gucken)

Schritt 4

Zum Schluss werden dann die Filzteile auf die Kieferzapfen geklebt (hier auch am besten vorher noch einmal ran halten um die beste Position zu finden)

Und voila, die Kieferntiere sind fertig!

Viel Freude mit diesem DIY!

Habt noch eine wundervolle Vorweihnachtszeit und besinnliche Weihnachten mit euern Liebsten!

Ho Ho Ho eure Sarah

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.