Tierische Spardose und Cookieglas: 4mamalife

tierische_spardosen

Die süße Idee heute kommt mal wieder aus Österreich. Die liebe Claudia von „4mamalive“ zeigt euch, wie man aus leeren Aufstrich-Dosen tierische Spardosen macht.

Türchen 21: 4mamalive

Hallo zusammen,
mein Name ist Claudia auf meinem Blog findet ihr in erster Linie selbst gemachtes, SiNNvolles Kinderspielzeug aus Dingen, die man eigentlich nicht mehr braucht – also jede Menge upcycling-DIYs.
In unserer Villa Kunterbunt ist der Konsum einer recht bekannten Nuss-Nougat-Creme – drei von vier Kindern sei Dank – ins Unermessliche gestiegen.
Dem zufolge fallen regelmäßig leere Gläser zum upcyceln für mich an.

Als Cuchikind mir geschrieben hat, dass ich bei ihrem Adventkalender mitbasteln darf und sie mir das Thema „Waldtiere“ verraten hatte, war für mich klar: Ich zeig euch einige upcycling Ideen. Nämlich eine Fuchs-Spardose und ein Dachs-Cookies-Glas. Ein perfektes Last- Minute Weihnachtsgeschenk für Schokoliebhaber, Sparfüchse und Waldtierliebhaber.

basteln_mit_nutella

Material

Für den Fuchs

  • 1 leeres Glas Nuss-Nougat-Creme
  • Acryl Farbe in orange, weiß und schwarz
  • Moosgummi in orange

Für den Dachs

  • 1 leeres Glas Nuss-Nougat-Creme
  • Acryl Farbe in weiß und schwarz
  • Moosgummi in weiß

Sowie Schere, Kleber, Pinsel, Cutter

Nutella_dosen_bemalen

Anleitung

In Schritt 1 müsst ihr das Glas farblich grundieren. Der Fuchs wird orange, der Dachs wird weiß und grau. Das grau könnt ihr ganz leicht aus schwarz und weiß mischen.
Je nach Acrylfarbe kann es sein, dass die Grundierung zwei Anstriche braucht.
Hier ein kleiner Tipp, wenn ihr auch so ungeduldig seit wie ich:
Mit einem Föhn trocknet die Farbe in einem Bruchteil der normalen Zeit.

Spardose_fuchs

Wenn die Grundfarbe getrocknet ist, macht ihr euch am besten ein paar Hilfslinien mit einem Bleistift. Ich male das Fell mit einem Pinsel. Damit es besonders kuschelig aussieht, macht ihr am besten nur kleine Pinselstriche.

Spardose_Waschbaer

Die Ohren und den Schweif kann man super aus Moosgummi machen. Wenn ihr euch unsicher seid, könnt ihr euch zuvor eine Papp-Schablone anfertigen. Mit ein wenig Fellfarbe sehen auch die Ohren und der Schweif gleich ganz toll aus. Jetzt noch an Glas und Deckel festkleben.

Spardosen_selber_machen

Wenn ihr auch einen Sparfuchs haben möchtet, müsst ihr mit einem Cutter einen Schlitz in den Deckel schneiden, der groß genug für alle Geldstücke sein sollte.
(Hier dürfen Mama oder Papa helfen)

So ihr Lieben, ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und noch eine schöne und besinnliche Adventszeit.
Bis dann dann,
eure Claudia

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.