Playmobil-Hack: Umstyling des Stadthauses - Cuchikind

Playmobil-Hack: Umstyling des Stadthauses

playmobil-hack

Also eigentlich sind wir hier ja Team Lego. Zumindest, wenn es nach Finn geht. Aber ab und zu wird auch Playmobil rausgeholt. Der Kleine ist jetzt schon begeistert davon. Ich denke, dass er lieber damit spielen wird. Ich persönlich liebe es ja, Dinge umzustylen. Als ich das Stadthaus von Playmobil dann gesehen habe, musste ich das unbedingt aufhübschen. Das ist nämlich eigentlich richtig cool, die Farben gehen aber irgendwie gar nicht so. Wenn du das auch so siehst, habe ich jetzt für dich den ultimativen Playmobil-Hack!

playmobil_hack_umstyling

Vorher-nachher

Schau mal den Vergleich an. Ist das nicht krass? Ich habe gar nicht viel nachgedacht, zwischendrin aber ein bisschen Bedenken gehabt, ob das alles so funktioniert, wie ich mir das vorstelle. Zuerst mal musste alles aufgebaut werden. Das hat Finn sofort freiwillig übernommen. Damit die Mama Fotos machen kann, wie das Haus vorher ausgesehen hat. Natürlich erkläre ich dir hier genau, was du dazu brauchst und wie man das macht. Am Ende gibt es sogar ein Video dazu.

playmobil_stadthaus

Material

Affiliate Links

playmobil_bastelanleitung

Playmobil-Hack Anleitung

Für den Playmobil-Hack muss zuerst alles komplett auseinander genommen werden. Ich habe unser Bad mit altem Papier ausgelegt und zuerst die Wände des Playmobil-Hauses von einer Seite weiß angesprüht. Möglichst lange trocknen lassen ist unglaublich wichtig. Am besten über Nacht. Dann dreht man alles um und besprüht die andere Seite. Das Dach habe ich anthrazit gefärbt. Außerdem einige Möbelstücke. Alles, was weiß oder farblich erträglich war, habe ich gelassen. Der Rest wurde noch kupferfarben.

Playmobil_upcycling

Das Wobbelboard

Aus einem Eierkarton schneidest du aus einer Wölbung einen Streifen von etwa 1,5cm x 3cm aus und sprühst es an. Darauf klebst du einen Filzstreifen.

playmobil_basteln

Teppiche

Beim Stadthaus sind bereits zwei sehr bunte Teppiche dabei, die ich einfach umgedreht und mit Bleistift und schwarzem Fineliner bemalt habe. Im Video kannst du das gut sehen.

playmobil_anleitung

Aus Scrabble-Buchstaben habe ich eine kleine Wanddeko gemacht. Außerdem habe ich noch ein bisschen Teddyfell für das Sofa zurecht geschnitten.

Playmobil_tipi

Das Tipi

Das Tipi besteht aus normalem Papier, das ich ausgeschnitten habe. Dazu schneidest du am besten einen Kreis aus und nimmst etwas weniger als die Hälfte davon. Das ganze rollst du etwas und klebst es zusammen. Vorne schneidest du ein Loch für den Eingang. Ich habe dann noch Stoff darum gewickelt und die Enden des Eingangs festgeklebt. Oben noch zwei abgebrochene Zahnstocher rein und fertig ist das Mini-Tipi.

Playmobil_haus

Playmobil-Umstyling Video

Im Kinderzimmer seht ihr noch einen kleinen Panda an der Wand. Wie ich den gemacht habe, könnt ihr hier im Video sehen:

Wenn dir mein Playmobil-Hack gefallen hat, dann folge mir doch bei YouTube, um kein Video mehr zu verpassen! Und hier findest du meine 10 Lieblingsideen zum Thema „Basteln mit Kindern“.

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  • Hallo Steffi, ich wollte dich fragen welche Farbe du für das an sprühen des Stadthauses benutzt hast und ob die Farbe während dem Spielen abgeht ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.