Play-Doh-Kindergartenpreis 2018: Heldengeschichten

Play-Doh-kindergartenpreis 2018

ANZEIGE mit Play-Doh

Na, könnt ihr unsere Superheldenmiffy erkennen? Also eigentlich soll das Finns Kuschelhase Bunny verkleidet als Held sein. Für ihn ist er das nämlich, ein richtiger Superheld. Seit dem ersten Tag nach seiner Geburt schleppt Finn seinen Hasen überall mit hin. Gut, es ist mittlerweile schon der 6. oder 7. Hase, weil sie irgendwann Löcher bekommen, aber hey, sie sehen ja alle gleich aus. Ein Stoffhase lässt sich aber so schwer kneten, deshalb ist es stellvertretend die Miffy geworden. Und warum zeige ich euch das? Wenn eure Kids noch im Kindergarten sind, dann haben sie zusammen die tolle Chance, beim Play-Doh-Kindergartenpreis 2018 teilzunehmen.

Und so geht’s

Bis zum 31. Juli könnt ihr euch mit eurem Kindergarten bewerben, indem ihr eure Themenidee einreicht. 80 Kindergartenteams werden dann ausgewählt und erhalten ganz viel Knete. Damit müsst ihr nur gemeinsam das Thema „Heldengeschichten – Knetet eure Lieblingshelden“ umsetzen. Und am Ende kann der Kindergarten bis zu 2000 Euro gewinnen. Was man damit alles machen könnte, oder?

Miffy als SuperheldNatürlich dürft ihr auch einfach so eure Lieblingshelden kneten. Das macht nämlich richtig Spaß und fördert auch noch die Feinmotorik und die Kreativität. Ich persönlich bin eigentlich nicht so der Knetfan, weil sie oft so hart und bröckelig ist. Die Play-Doh-Knete aber nicht. Ich liebe auch die kräftigen Leuchtfarben, wie das Orange, das ich benutzt habe. Wir haben auch ganz coole Maschinen, mit denen das Kneten gleich noch mehr Spaß macht.

Finn hat übrigens auch einen Heldenhasen geknetet, ihn dann aber sofort in mehrere Lagen Papier eingewickelt, damit er ja niemals austrocknet. Deshalb habe ich heute leider kein Foto für euch. Der Hase hatte aber ein blaues Herz, was ich ja sehr niedlich finde.

Miffy aus Knete

Dieses Jahr ist es auch für mich etwas Besonderes, ich darf nämlich in der Jury sitzen und die Werke am Ende bewerten. Ich bin schon so gespannt auf all die tollen Knetwerke! Also meldet euch bald mit eurem Kindergarten an und lasst Superman fliegen. Ich muss ja zugeben, dass ich garnicht so bewandert bin, was das Thema angeht. Ich habe mal die Serie Superman gesehen, weil ich Lois so toll fand und einen Batmanfilm, der war aber nicht so meins. Dann hört es aber irgendwie schon auf. Aber ich glaube, dass Kindergartenkinder sowieso eine eigene Fantasie haben und da ganz besonders schöne Helden bei rauskommen werden. Vielleicht ja auch die Mama und der Papa und die Erzieher, das wäre doch mal eine nette Geste.

Superheld kneten

Ich drücke euch ganz fest die Daumen!

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.