Menu
Diverses 

Rucksack für den Kindergarten

In Finns Kita gibt es jetzt zwei Waldgruppen, die jeweils an einem Tag der Woche einen kompletten Vormittag im Wald verbringen. Ich finde das prima und fand es sehr schade, dass ich den Aushang der ersten Waldgruppe verpasst habe. Angeblich hing der Zettel ganze 30 Sekunden, da waren schon alle Plätze weg. Ist halt beliebt so ein Platz in der Waldgruppe 😉 Irgendwie hatten wir das Glück, dass Finn in die zweite Gruppe gelost wurde. Er darf jetzt also immer dienstags die Eichhörnchen unsicher machen.
Kinderrucksack Lässig
Aber man kann ja nicht einfach so in den Wald gehen. Da braucht es eine Matschhose, Gummistiefel,  Schal, Mütze, eine warme Jacke und vor allem einen Rucksack mit Essen. Hä? Einen Rucksack? Ach herrje, sowas besitzt Finn ja noch gar nicht. Mir wurde noch der Tipp gegeben, dass dieser vorne an der Brust verschließbar sein soll, weil die Kinder die Träger sonst leicht verlieren. Damit fiel der mit dem süßen Krokodil, den ich in der Stadt gesehen hatte, raus. Ich habe mich dann für einen hellblauen Sternchen-Rucksack von Lässig entschieden, weil dieser eben diesen Verschluss besitzt, superniedlich aussieht (für meinen Mann ist er übrigens schon einen Ticken zu niedlich ;-)) und viele Fächer hat. 
Rucksack Kindergarten
Jetzt habe ich feststellen müssen, dass noch zwei andere Kinder aus der Kita den gleichen Rucksack haben. Weil er halt so schön ist 😉 Eventuell individualisiere ich ihn ein bisschen.
Den Rucksack mit den Sternen gibt es in hellblau und magenta. Ihr dürft euch auch schon mal freuen, Ende April gibt es zu meinem einjährigen Bloggeburtstag unter Anderem drei khakifarbene Rucksäcke von Lässig zu gewinnen.

6 Kommentare

  • Alessa
    27. März 2014 at 08:17

    Ohja, der sieht ja wirklich süß aus 🙂 Die Vormittage draußen zu verbringen ist super, das hab ich früher auch immer geliebt! Und mit dem Rucksack kanns ja nur spitze werden!
    Viele liebe Grüße von Alessa

  • Michéle Lililotta
    27. März 2014 at 10:14

    Ich finde ihn auch total niedlich 🙂 Lili sagt (sitz krank neben mir auf der Arbeit)… also den würde ich wohl auch noch nehmen! 🙂

    Lieben Gruß Michéle

  • cuchikind
    27. März 2014 at 12:53

    Oh wie süß. Ja, ich finde, er ist auch so neutral, dass er für Mädels und Jungs geht.
    Gute Besserung an Lili!

  • Lindi Pekel
    28. März 2014 at 05:19

    der rucksack ist wircklich toll, man sieht den geschmack der mama^^
    aber wie gefält er den Finn?
    oh bei kindern die gleichen rucksecke ist nicht so toll kinder verweckzeln die dan gerne ganz schnell mal, naja pasiert erwackzenen ja auch wen die taschen gleich aussehen

  • cuchikind
    28. März 2014 at 05:42

    😉 Ich glaube, Finn mag ihn schon. Wenn ich ihn aber gefragt hätte, dann wäre es sicher einer mit einem Auto geworden. Ich will aber nicht alles mit Autos haben, also hat er keine Wahl. Vielleicht mache ich ihm einen Autoanhänger, dann kann er ihn auch immer erkennen.
    LG Steffi

  • Nadine
    13. April 2014 at 18:55

    Oh, ist der süß. Den werde ich für meinen Sohn zum Geburtstag kaufen. Danke für den Tipp.
    LG Nadine

Hinterlasse einen Kommentar