Menu
Diverses 

Rucksack für den Kindergarten

In Finns Kita gibt es jetzt zwei Waldgruppen, die jeweils an einem Tag der Woche einen kompletten Vormittag im Wald verbringen. Ich finde das prima und fand es sehr schade, dass ich den Aushang der ersten Waldgruppe verpasst habe. Angeblich hing der Zettel ganze 30 Sekunden, da waren schon alle Plätze weg. Ist halt beliebt so ein Platz in der Waldgruppe 😉 Irgendwie hatten wir das Glück, dass Finn in die zweite Gruppe gelost wurde. Er darf jetzt also immer dienstags die Eichhörnchen unsicher machen.
Kinderrucksack Lässig
Aber man kann ja nicht einfach so in den Wald gehen. Da braucht es eine Matschhose, Gummistiefel,  Schal, Mütze, eine warme Jacke und vor allem einen Rucksack mit Essen. Hä? Einen Rucksack? Ach herrje, sowas besitzt Finn ja noch gar nicht. Mir wurde noch der Tipp gegeben, dass dieser vorne an der Brust verschließbar sein soll, weil die Kinder die Träger sonst leicht verlieren. Damit fiel der mit dem süßen Krokodil, den ich in der Stadt gesehen hatte, raus. Ich habe mich dann für einen hellblauen Sternchen-Rucksack von Lässig entschieden, weil dieser eben diesen Verschluss besitzt, superniedlich aussieht (für meinen Mann ist er übrigens schon einen Ticken zu niedlich ;-)) und viele Fächer hat. 
Rucksack Kindergarten
Jetzt habe ich feststellen müssen, dass noch zwei andere Kinder aus der Kita den gleichen Rucksack haben. Weil er halt so schön ist 😉 Eventuell individualisiere ich ihn ein bisschen.
Den Rucksack mit den Sternen gibt es in hellblau und magenta. Ihr dürft euch auch schon mal freuen, Ende April gibt es zu meinem einjährigen Bloggeburtstag unter Anderem drei khakifarbene Rucksäcke von Lässig zu gewinnen.