Geburtstagsideen - Cuchikind

Geburtstagsideen

Heute zeige ich euch, wie mein Überraschungsgeburtstagsfrühstück für meinen Mann aussah. Es gab selbstgemachten Kuchen nach diesem Rezept. Ich musste den Teig allerdings 50 Minuten backen und habe ihn die letzten 10 Minuten mit Alufolie abgedeckt, damit er nicht zu dunkel wird. Lag vielleicht an den Apfelstückchen, die ich hinein geschnitten habe.
Deko Geburtstagskuchen
Die Deko bestand aus Rührstäbchen, die ich bestempelt und beklebt habe.
Holzstäbchen bestempeln
Außerdem habe ich Rührei-Toast-Muffins gebacken. Das Rezept findet ihr hier, allerdings würde ich beim nächsten Mal die Toastrinde abschneiden, sie war etwas hart. Aber sonst ist die Idee super.
Rührei-Toast-Muffins
Und auch Finn hatte was vorbereitet. Er wird bestimmt mal ein ganz großer Maler 😉
Kunstwerk Kind

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.