Menu
Reisen mit Kind

USA mit Kind – New York

Ich hole jetzt endlich mal noch einige Finni-to-go’s aus dem Jahr 2013 nach, irgendwie kam immer was dazwischen. Ich habe euch das letzte Jahr über schon einige Posts zu unserem USA-Urlaub im März/April vorgestellt (Flug, Verpflegung, Ausflüge, Shopping), heute kommt der letzte Teil und zwar die Tage in New York.
New York mit Kind
Da unser eigentlicher Urlaub ja in Florida stattfand, war New York nur eine Zwischenstation auf dem Weg nach Hause und wir hatten eigentlich nur 1,5 Tage. Da wir aber schon einmal in New York waren und alles schon kannten, war das nicht schlimm und wir haben einfach das Großstadtfeeling bei strahlendem Sonnenschein genossen. Es gab Einige, die vorher den Kopf geschüttelt haben, wenn wir erzählten, dass wir mit einem Baby/Kleinkind nach New York wollen. Aber ganz ehrlich, auch da leben Menschen mit kleinen Kindern.
Das letzte Mal waren wir in dem stylischen Hudson-Hotel, das direkt am Centralpark liegt und auf dessen Dachterrasse schon “Gossip Girl” gedreht wurde. Die Zimmer sind sehr klein, aber die Bar und die Terrasse sind der Hammer. Absoluter Geheimtipp, da auch preislich voll ok. Leider war das Hotel schon ausgebucht und wir haben uns für das Yotel entschieden. Dieses liegt fast direkt am Timesquare, ist sehr modern eingerichtet, hat sehr kleine Zimmer, aber preislich absolut empfehlenswert. Ich würde beide Hotels sofort wieder buchen. Wenn ihr mal im Yotel seid, lagert unbedingt euer Gepäck ein, das ist legendär 😉
New York mit Kleinkind
Da Finn sich immer ohne Probleme mit dem Buggy rumschieben lässt, war alles sehr entspannt. Wir waren etwas shoppen, am Timesquare (geht bloß nie in den Toys’r’us, da kommt ihr nie wieder raus ;-)), auf der Brooklynbridge, bei den ehemaligen Zwillingstürmen und in der 5th Avenue.

Habt also keine Angst vor New York!