Menu
Nähen

Faschingskostüm Feuerwehrmann nähen

Feuerwehrkostüm nähen
Ich habe hin und her überlegt, ob ich euch lieber eine Valentinstagsidee präsentiere oder doch lieber das Faschingskostüm meines Sohnes. Beides steht ja jetzt am Wochenende an. Da ich aber am Samstag den ganzen Tag auf der Ambiente-Messe sein werde, wird es bei uns auch nicht sehr romantisch. Wir haben uns aber auch ohne so kommerzielle Tage gerne 😉 Was Kleines wird es natürlich trotzdem geben. Ich verlinke euch einfach mal meine Ideen vom letzten Jahr, falls ihr die noch nicht kennt. Ich habe hier ein süßes Herz gehäkelt.

 

Feuerwehrmannhose nähen
Letztes Jahr musste Finn als Biene gehen, weil es das einzige war, das ich noch von mir im Schrank hatte. Das war ok, er war gerade 2 geworden und hatte noch keine Wünsche. Dieses Jahr war ich mit ihm in der Faschingsabteilung und es war schnell klar, dass es ein Feuerwehrmann werden wird. Naja, eigentlich wollte er Müllmann werden, aber das war mir dann doch zu orange 😉 Am Sonntag gehen wir auf den Faschingszug in Frankfurt, am Montag und Dienstag wird im Kindergarten gefeiert.

 

Axt nähen
Ich bin noch nicht ganz fertig mit dem Kostüm, weil das gelbe Reflektorband leider gestern Nachmittag erst angekommen ist. Der Plan ist aber, wie ihr oben sehen könnt, dass ich das Band an seine Jogginghose und an ein schwarzes Oberteil nähe. Die Plastikjacken, die man kaufen kann, sind einfach nicht kindergartentauglich.

 

Feuerlöscher nähen
Außerdem habe ich Finn eine Stoffaxt und einen Feuerlöscher genäht, die noch mit einem Gürtel an seiner Hose befestigt werden. Die Axt ist wirklich superschnell und einfach gemacht. Ihr müsst eine Axtvorlage aus Papier ausschneiden, diese zweimal mit 1cm Nähzugabe auf Stoff übertragen und verkehrt herum zusammennähen (eine Öffnung lassen). Umdrehen, Ausstopfen, Zunähen, fertig. Ich habe zwei Stoffe benutzt, das sieht noch netter aus. Der Feuerlöscher ist total improvisiert. Ich habe einen roten Stoffbeutel als Rolle genäht und ein schwarzes Band befestigt. Oben kommt noch ein halbes Überraschungsei dran (also das gelbe Plastikei).
Engelskostüm Stoffhasen

 

Und natürlich muss der „Bunni“ auch ein Kostüm für den Kindergarten bekommen. Feuerwehrmann war mir zu kompliziert, jetzt wird er Engel. Wird nur nicht lange halten im Kindergarten fürchte ich.
Als was gehen eure Kleinen oder ihr dieses Jahr?

15 Kommentare

  • Mama³
    10. Februar 2015 at 08:18

    Die Stoffaxt und die Feuerlöscherflasche sind super cool geworden! Und prima kindergartentauglich!
    Finde es immer am besten, wenn man vorhandene Dinge nimmt und pimpt 🙂
    Und der Teddy Engel ist sehr süß!

    Unsere drei sind Ninja Turtle, Asterix und Einhorn bzw. Rotkäppchen (die kleine Madame hat sich noch nicht entschieden).

    Liebe Grüße
    Stephi

  • cuchikind
    10. Februar 2015 at 09:11

    Hallo Stephi,
    es ist doch ein Hase 🙂
    Eure Kostüme hören sich toll an, postest du die dann auch?
    LG Steffi

  • Eulenhöhle
    10. Februar 2015 at 10:02

    Sehr lustig, unser Sohn geht ebenfalls als Feuerwehrmann, mit ganz ähnlichem Kostüm: Reflektorband auf einer dunkelblauen Jogginghose und einem dunkelblauen Hemd, das er als Jacke trägt. Drunter haben wir noch ein Langarmshirt auf Feuerwehr gestylt und dazu mit dem Plotter einen Feuerwehr-Schriftzug ausschneiden lassen und hinten drauf gebügelt und für die Vorderseite hatte er sich ein Feuerwehrauto und ein brennendes Haus gewünscht. Dazu noch den selben Helm, wie bei euch. Nun fragt er täglich, wann er endlich als Feuerwehrmann gehen darf.
    Euch ganz viel Spaß an Fasching!

    Liebe Grüße
    Anne

  • cuchikind
    10. Februar 2015 at 10:09

    Ach toll. Ja, einen Plotter hätte ich ja auch gerne. Ich schneide vielleicht auch noch was aus, weiß aber nicht, ob ich das noch schaffe.
    LG Steffi

  • Charlie von Häkelstern
    10. Februar 2015 at 11:28

    Tolle Idee! Sieht bestimmt super aus, vielleicht zeigst du uns ja noch ein paar Tragefotos. Ich bin auch spät dran, und dann rächt es sich, wenn die Umsetzung nicht ganz so aussieht wie geplant… zur Not gibts doch das zu groß gekaufte Marienkäferkostüm vom letzten Jahr. Aber mit selbst gehäkeltem Haarband! Der Hase ist zu goldig, bin verliebt;-)
    VG Charlie

  • Schöne Dinge von Sonnenblume
    10. Februar 2015 at 10:53

    Sieht toll aus… des merke ich mir für nächstes Jahr… Zwerg liebt Tüta auch über alles… aber dieses Jahr hab ich ihm zum kinderfaschin mein altes Clownkostüm verpasst…. der Marienkäfer ist bei meinen Neffen kaputt gegangen… da Zwerg eher groß ist und ich klein (war) passt das Kostüm das ich mit 4 an hatte…. ok, die Ärmel sind einmal umgestülpt… und die Hose sieht viel viel pumpiger aus als bei mir, aber es passt 😉 Mußte nur Knöpfe versetzen.
    Grüße Sonnenblume

  • Kama
    10. Februar 2015 at 11:00

    Das ist wirklich ein super tolles Kostüm! Die Idee mit der Stofftasche, ist der Knaller.
    Mamas selbstgenähten Kostüme sind doch echt die besten!
    Ich darf diese Jahr kleene Berliner Polizisten ausstatten 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Kama

  • cuchikind
    10. Februar 2015 at 11:10

    Cowboy ist ja auch total süß 😉
    LG Steffi

  • cuchikind
    10. Februar 2015 at 11:11

    Oh ja, ich wollte eigentlich auch, dass Finn als Polizist geht, aber er wollte halt unbedingt den Feuerwehrhelm. Naja, muss man sich beugen als gute Mama.
    LG Steffi

  • Hauptstadt Monster
    10. Februar 2015 at 12:31

    Ein tolles Kostüm hast du mit so einfachen Mitteln gezaubert.
    Mein Kleiner geht auch als Feuerwehrmann. Dazu will ich einen Jumpsuit von Schnabelina nähen, leider alles noch in Arbeit.
    Deine Feuerwehrmann-Goodies sind toll. Irgendwas in der Art brauche ich auch.

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

  • cuchikind
    10. Februar 2015 at 11:45

    Hallo Charlie,
    ich werde auf Instagram sicher auch ein fertiges Tragefoto präsentieren 😉
    LG Steffi

  • cuchikind
    10. Februar 2015 at 13:07

    Hallo Frau Hauptstadtmonster,
    für einen Jumpsuit hatte ich leider keine Zeit, bzw. keine Nerven. Bin gespannt, wie das bei dir aussieht.
    LG Steffi

  • HELLO MiME!
    10. Februar 2015 at 18:05

    Ohhh!!! Das Faschings-Kostüm ist so großartig! Genial! Am liebsten würde ich meinen Sohn verzaubern, dass er auch noch mal in Finns Alter ist. Meiner war auch ein großer Feuerwehr-Held und hätte das Kostüm geliebt! Das schwöre ich dir!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend dir und deiner Familie… Michaela 🙂

  • cuchikind
    10. Februar 2015 at 18:17

    Ich hoffe, er weiß es auch zu schätzen 😉
    LG Steffi

  • kiwis-krimskrams
    11. Februar 2015 at 12:51

    Soo eine tolle Idee. Die muss ich mir klauen für unsere 2 :-). nicht fürn Fasching sondern so zum spielen. Unsere haben zu Weihnachten ganz tolle Feuerwehrauto-Betten bekommen.
    Den Helm haben wir nämlich auch schon. Und auf Pinterest habe ich einen Schlauch der Wasser sprüht, aus Stoff, gefunden.
    Glg Yvi

Hinterlasse einen Kommentar