Tutorial: Pantone-Adventskalender - Cuchikind

Tutorial: Pantone-Adventskalender

DIY-Pantone-Adventskalender
Puh, ich bin fix und alle. Das war doch ein bisschen mehr Arbeit als ich dachte. Eigentlich wollte ich dieses Jahr gar keinen neuen Kalender basteln, weil Finn den Pinguin-Kalender vom letzten Jahr bekommt. Aber als ich schon den einen oder anderen Adventskalender auf Blogs gesehen habe, hat es mich doch in den Fingern gejuckt. Eine Idee hatte ich auch recht schnell. Es sollten Häuschen werden und zwar in den Pantone-Farben.
Adventskalender
Also habe ich mich hingesetzt und mal schnell (hust) eine Häuschenform in Photoshop gezeichnet. Als Mathelehrerin hätte ich wirklich vorher bedenken können, dass die Dreiecksseiten und nicht die -höhen genauso lang sein müssen wie die Dachlänge. Tss tss. Gut, dass das meine Schüler nicht lesen 😉 Nun sollte es aber passen.
Adventskalender
Ich habe unten drei Laschen dran gelassen, falls ihr einfach so ein Haus basteln wollt, dann hält es besser. Wenn ihr aber einen Adventskalender machen möchtet, dann schneidet ihr die drei Klebelaschen unten einfach weg. So können ihr das Haus von unten befüllen und das Rechteck einfach reinklappen.
Adventskalender
Alle anderen Laschen klebt ihr an die Hauswände. Ich habe verschiedene Kleber ausprobiert, bei mir funktioniert nur der Pritt-Kleberoller, ich weiß nicht warum.
Adventskalender
Nach ein paar Stunden Ausdrucken, Ausschneiden, Knicken und Kleben war ich dann aber doch angetan von dem Ergebnis. Die Häuschen sehen sehr süß aus und endlich ist es mal ein bisschen bunter bei uns.
Adventskalender
Ja ja, der aufmerksame Leser wundert sich vielleicht über die Pantone-Ostereier an der Wand. Die sollen noch in Sterne umgewandelt werden. Ich habe es einfach nicht übers Herz gebracht, die Eier  nach Ostern wieder zu entfernen. Schande über mich.
Adventskalender
Die Häuschen haben übrigens vier Seiten, die ihr hier seht. Sterne durften natürlich auch nicht fehlen. Mein Mann ist schon leicht genervt, dass bei mir alles besternt wird. Da muss er durch. Dafür bekommt er ja auch den weltbuntesten Adventskalender ever 😉
Adventskalender
Jetzt muss er allerdings auch noch die geraden Zahlen für mich befüllen. Die ungeraden übernehme ich. Mit was ich meine Hälfte befülle, werde ich hier nicht preisgeben, der Feind liest mit. Das ist natürlich der liebenswerteste Feind der Welt. 😉
Adventskalender
Alle Vorlagen gibt es in meiner Freebie-Bibliothek.

Das könnte dich auch interessieren

82 Kommentare

  • Hallo Steffi,
    Der ist ja nett- die Farben sind toll- nicht wirklich klassisch weihnachtlich aber definitiv ein Farbklecks in der Wohnung!
    Ich wollte dich fragen ob die Bücher weiche Seiten (wie Pixis) haben, oder feste Pappseiten? Kann man nicht erkennen…

    Liebe Grüße Catrin

    • Hallo Catrin,
      als ich den Kalender bestellt hatte, dachte ich, es wäre dünne Pixibücher, es sind aber wohl doch feste Pappseiten, das sieht man hinten auf der Packung. Finde ich noch netter.
      LG Steffi

    • Danke! Denn das wäre hier mit 1 perfekt… Ich bin aber noch ganz hin und her gerissen, ob ich für die Kleine überhaupt einen machen soll- versteht sie ja noch nicht wirklich…

    • Finn hatte letztes Jahr auch schon einen. Er hat schon verstanden, dass er morgens einen Pinguin aufmachen darf und sich immer darauf gefreut. Da waren ein paar Schleichfiguren drin und Duplosteine. Aber das mit den Büchern finde ich noch schöner, weil man die morgens oder abends immer zusammen anschauen kann.

  • Die Häuser sind toll! Ich bin ja eigentlich absolut farblos- aber bei Farbkarten und Farbfächern wede ich schwach!
    Ich fürchte allerdings, mein Drucker druckt nicht so schön brilliant…
    Aber testen werde ich das auf jeden Fall- ganz lieben Dank für diese tolle Vorlage

    Ute

  • Die sehen wirklich total nett aus deine Häuschen und danke für die Druckdatei… ich musste lachen dass du zuerst die projizierte Dachfläche genommen hast…. ich bin ja Hochbauingenieur und glaube mir, sowas könnte mir auch passieren 😀 …. jedes Jahr nehme ich mir vor einen neuen Kalender für meinen Mann zu machen, aber bin schon wieder zu spät dran *verflixt* … aber ich hoffe, dass ich nächstes Jahr an deine tolle Idee denke… jetzt wirst einmal gepinnt 😉
    LG Birgit

  • Die mag ich! Da komme ich ja fast in Versuchung doch noch einen Kalender zu basteln….
    Und die Farben sind der Knaller!
    Die Häuschen sind so süß, die könntest du locker bis Ostern stern stehen lassen.

    LG, Kirstin

  • Hallo!

    Ich finde den Adventkalender sehr schön!
    Danke, dass du die Vorlage weiter gibst! Ist schon gespeichert!
    Jetzt freue ich mich schon auf das Basteln!

    Liebe Grüße! Klara

  • Soooo schön! Auch wenn ich mich in diesem Jahr schon für eine andere Adventskalender-Version entschieden habe – diesen wunderbaren, bunten speichere ich mir gleich mal für eines der kommenden Jahre. Viele Grüße
    Gesa

  • Liebe Steffi,
    ganz herzlichen Dank für die tolle Idee und den großzügigen Download.Damit werde ich doch noch rechtzeitig fertig und hab endlich mal einen wirklich bunten und schönen Kalender.
    Vielen Dank + liebe Grüße
    Katrin

  • Oh, Steffi!
    Wie toll sehen die denn aus! So einen Adventskalender hätt ich auch gerne….
    Sternentick, ja, musste drüber stehen ;-)))) Männer eben!
    Ähm, Du weißt wo Du den verlinkst? Huch, mein Auge zuckt, soll wohl ein Zwinkern sein…

    Liebe Grüße,
    Moni

  • Da hast du dir wirklich viel, viel Arbeit mit gemacht, aber es hat sich auf alle Fälle gelohnt!
    Bei uns gibt's aus Zeitgründen wieder den Kalender vom letzten Jahr.
    … und das mit den Ostereiern hat doch auch irgendwie was – wer weiß wie das Wetter in drei Wochen ist, vielleicht passen sie temperaturmäßig dann sogar besser als der Adventskalender 😉
    Liebe Grüße

  • Liebe Steffi,
    deine Adventskalenderhäuschen sehen so hübsch aus und die Farbübergänge sind toll! Wirklich schön geworden und dankeschön für die Anleitung!
    Liebe Grüße,
    Sarah

  • Dein Adventkalender sieht richtig klasse aus, mal was ganz anderes und obwohl sie bunt sind wirkt alles sehr harmonisch!
    Vielen Dank für die Vorlage!

    LG Anja

  • Das sieht echt sowas von toll aus! Habe zwar schon eine Idee für einen Adventskalender, aber ich glaube, das muss ich mir doch noch mal überlegen;-) Danke fürs Teilen der Vorlage!!
    Viele Grüße Charlie

  • Wow… Der Adventskalender ist richtig cool geworden. Bei meiner Linkparty (bei der du übrigens noch fehlst) sind ja schon einige Modelle und Inspirationen gesammelt worden, aber dein Kalender schießt echt den Vogel ab… Liebe Grüße und spätestens bis Ende November, wenn ich dir die Email mit dem Foto schicke. 🙂

  • Was für eine niedliche Idee, die Häuschen gefallen mir richtig gut (: Definitiv eine gute Entschiedung einen neuen Kalender zu basteln und diese grandiose Idee mit uns zu teilen.

    Allerliebst, Mareike

  • Wow- eine wundervolle Idee. Die Häuser sind dir wirklich gelungen!
    vielleicht lässt sich mein herz doch erweichen, für meine Mann einen
    Adventskalender zu machen dieses Jahr- mit so tollen Häusern *schwärm*

    Liebe Grüße Larissa

  • Sehen die toll aus …
    Und ja … Ich weiß wieviel Arbeit das ist …
    Vor vielen Jahren habe ich Häuschen in Weiß gemacht …
    NIE wieder …

    Herzliche Grüße
    Jutta

  • Schade, dass nicht ein ganzes Jahr Adventszeit ist – dieser Kalender ist viel zu schön, als dass man ihn nach den 24 Adventtage wieder wegräumt! Eine nette Idee, um das Wohnzimmer etwas bunter zu gestalten ohne zu kitischig zu werden.
    Danke übrigens für den Tipp mit den Wimmeladventskaleder – den werde ich meinen Sohn auch auf jeden Fall besorgen. Als Logopädin lege ich viel Wert auf sprachförderliches Spielmaterial, da sind Wimmelbücher einfach perfekt. Wenn dann noch jeden Tag eines vom Adventkalender ausgepackt werden darf, sind die Kleinen auch noch mit voller Motivation dabei – ein ganz großer Pluspunkt im Vergleich zu den herkömmlichen Schokolade-Adventskalendern!

  • Dieser Adventskalender sieht wirklich super-süß aus und regenbogenfarbene Sachen liebe ich ja sowieso 🙂 Vielleicht krieg ich die ja bis zum nächsten Advent noch hin 🙂

    Liebe Grüße
    Nathalie

  • Hallo,
    ich bin gerade durch Zufall hierauf gestoßen und hab mir gedacht das muss ich auch unbedingt für nächstes (oder besser dieses) Jahr abspeichern. Es ist einfach zu hübsch! Aber ich sehe keinen Downloadlink o.ä.? Könnte mich jemand erleuchten? Danke! 🙂

    • Hallo! Ah doch, jetzt hab ich es auch gefunden! War gestern mitm Handy online da war wohl der Kontrast zu schwach als das ich das hätte erkennen können. Sorry für die blöde Nachfrage^^ Dafür komme ich wenn ich auf den Link drücke zu Google Drive, das mir erklärt das ich eine "permission" brauche um darauf zugreifen zu können und das ich um eine permission bitten kann oder zu einem google-Konto mit Erlaubnis wechseln kann… äh ja. Dabei bin ich doch technisch eigentlich gar nicht so blöd! Bin nämlich theoretisch mit dem Konto meines Mannes angemeldet, aber mag da jetzt nicht einfach so draufdrücken wenn ich nicht weiß was dann passiert 😕

  • Ooh, das ist echt eine schöne Adventskalender-Idee! Ich hab es wie jedes Jahr nicht geschafft, einen Kalender für meinen Liebsten zu basteln… Wobei. Ein bisschen Zeit hab ich ja noch. 😀

    Liebe Grüße und bis morgen 🙂
    Jenni

  • Hey Steffi, wenn auch aus dem letzten Jahr: eine tolle Idee und super Vorlagen! Und bestimmt ganz schön viel Fummelei 😉 Werd ich mir für nächstes Jahr merken. Hoffe du bist wieder gut zurückgekehrt von der blogst. 😉
    Liebe Grüße und ein schönes Rest-Wochenende
    Steffi

  • Hallo Steffi!

    vielen herzlichen Dank, dass Du diese schöne Idee teilst und die Häuschen-Vorlage zur Verfügung stellst! Ich weiß, wieviel Arbeit das war!
    Ich habe sie mir gerade herunter geladen und freue mich auf die Augen meines Lebensgefährten am 1. Dezember 😉
    Ich habe aber auch ein bißchen Angst, dass unsere 5-jährige Tochter eifersüchtig sein könnte, weil die Häuschen so schön bunt sind und vor allem soooo viele 😉
    Ihr Adventskalender wird dieses Jahr anders ausfallen, als die Jahre zuvor mit immer 24 Tütchen/Schächtelchen oder oder, die echt wunderschön über Ihrem Bett hingen. Doch letztes Jahr hat uns dieser Adventskalender Schlaf und Nerven geraubt, weil sie wohl mit der "optischen Fülle" so etwas ihre Probleme hatte, nachts aufwachte, auspacken und auspacken wollte…So wird der diesjährige Kalender ein sogenanntes Adventshäuschen aus Holz, ca. 40*20cm mit 24 unterscliedlich großen Fensterchen, die zu Beginn mit Pappe zugeklebt sein werden und sie jeden Tag ein Fensterchen öffnen kann. Zudem wird eine Dachschräge zum Aufklappen sein, das darf sie dann jeden Morgen machen und eine Überraschung aus dem Häuschen fischen (jeden Tag wird nur 1 Sache im Häuschen sein!) und abends stellen wir ein Kerzchen rein um uns gemeinsam am immer heller werdenden Adventshäuschen zu erfreuen. Es ist noch nicht fertig, aber wenn Du willst, schicke ich Dir ein Foto 😉

    Liebe Grüße, Lisa

    • Liebe Lisa,
      du bist ja süß. Schicke mir unbedingt ein Foto beider Adventskalender. Ich freue mich immer, wenn meine Ideen nachgebastelt werden. Bei uns gibt es die Häuschen dieses Jahr auch wieder.
      Mein Sohn bekommt wieder die Pinguine. Ich hoffe, er kommt klar, dass er jeden Tag nur einen aufmachen darf. Letztes Jahr hat das geklappt.
      LG Steffi

  • Hallo! Ich bin begeistert von deinem Adventskalender und werde ihn mit einer Grundschulklasse nachbasteln. Mal schauen, was dabei rauskommt! 😉 Liebe Grüße Christa

  • Hallo liebe Steffi.
    Ich habe mich zu deinem Newsletter angemeldet und suche verzweifelt die Vorlage zu deinem traumhaft schönen Häuschen-Adventkalender. Gibt es diesen Download nicht mehr?

    Lieben Dank schon mal.

    Alles Liebe, Ivonne

  • Hallo liebe Steffi
    Irgendwie bin ich wohl such zu blind/blöd👏 Ich finde weder die Vorlage für den Häuschen Kalender ( am Ende des Posts, steht zur freebie bibliothek, doch da ist er nicht😥) und auch die Zahlen von Lego und die Disney Köpfe nicht. Kannst du mir bitte helfen? Liebe Grüsse Perdita

    • Hallo Perdita,
      ich verstehe nicht ganz. In der Freebie-Bibliothek ist doch alles zum Runterladen. Sie sind aber nicht an erster Stelle, sondern weiter unten. Du musst dann auf das Bild und den rechten Kreis klicken, dann lädt es sich direkt in deinen download-Ordner.
      Grüße, Steffi

    • Hallo 😊 ich hatte eben das selbe Problem, dass ich nicht alle Vorlagen sehen konnte, hab das Handy auf Querformat gedreht und plötzlich ging es 😅 herzlichsten Dank für diese süße Idee, und für die viele Mühe beim Vorlagen erstellen! Ganz genau so einen Adventskalender hab ich schon ewig gesucht!!!!
      Viele liebe Grüße
      Martina

  • Hallo liebe Steffie, was für eine bezaubernde Adventskalender-Idee!!! Bis Weihnachten ist es zwar noch ein wenig hin, aber der kommt direkt auf meine Merkliste für dieses Jahr. Ich werde ab sofort häufiger auf deinem wundervollen Blog vorbeischauen und sende sonnige Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.