3 Muttertags-Geschenkideen aus Papierstrohhalmen - Cuchikind

3 Muttertags-Geschenkideen aus Papierstrohhalmen

Muttertags-Geschenkideen

Am 12. Mai ist Muttertag und auch wenn die Mamas keine großen Geschenke erwarten, eine Kleinigkeit, am liebsten selbstgemacht, kann ja nicht schaden. Deshalb zeige ich euch heute drei Muttertags-Geschenkideen, was man mit Papierstrohhalmen basteln kann. Die erste Idee zeigt euch mein Sohn im Video, die anderen beiden ich. Die Geschenkideen eignen sich nicht nur für den Muttertag, sondern auch zum Geburtstag, Valentinstag oder einfach mal so.

DIY-Idee 1

Material

  • Papierstrohhalme
  • Schere
  • Draht
  • Pappe
  • Kleber
  • Stift

Anleitung

Den Strohhalm in kleine, etwa 5mm lange Stücke schneiden und auf den Draht fädeln. Diesen am Ende zusammen drehen und ein Herz formen. Auf eine Pappe kleben und was Nettes dazu schreiben. Den Herzen eventuell Gesichter malen. Wie das genau geht, könnt ihr im Video unten sehen.

DIY-Idee 2

Material

  • Papierstrohhalme
  • Schere
  • Klebeband
  • Bäckergarn
  • Nadel

Anleitung

Den Strohhalm mit den Fingern platt drücken und zu einem Herz formen. Die Enden mit Washi Tape zusammen kleben. Mit der Nadel und dem Bäckergarn durch drei Herzen stechen, so dass eine Girlande entsteht.

DIY-Idee 3

Material

  • Papierstrohhalme
  • Schere
  • Kleber
  • Pappe
  • Stift

Anleitung

Papierstrohhalm in verschieden große Stücke schneiden, so dass man daraus ein Herz legen kann. Diese auf der Pappe zurecht legen und festkleben. Überstehende Pappe abschneiden. Mit dem Stift einen netten Text darauf schreiben.

Damit ihr euch die Muttertags-Geschenkideen besser vorstellen könnt, habe ich mit meinem großen Sohn zusammen ein Video für euch gemacht. Weitere Ideen findet ihr hier und hier.

Ich wünsche euch noch viel Spaß bei den weiteren herzigen DIY-Ideen und freue mich über neue Leser.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.