Piratenschiffe aus Eierkartons - Cuchikind

Piratenschiffe aus Eierkartons

Heute zeige ich euch eine schnelle, günstige und hübsche Bastelidee für Sommernachmittage. Etwas ältere Kinder können auch prima schon selbst ausschneiden und sprühen. Ich habe es dann doch lieber noch selbst gemacht. Finn spielt aber total gerne mit seinen Booten.
duplicolor lackspray
Ihr braucht eigentlich nur einen großen Eierkarton, Sprühfarbe, Essstäbchen oder andere Hölzer und einen Farbdrucker. Hier findet ihr die Dateien.
Piratenschiffe aus Eierkartons
Achtung, die Eierkartonboote können leider nicht schwimmen! Dafür könnt ihr Korken oder Styropor nehmen. Das hatte ich aber leider nicht da und meistens leiden die Schiffchen dabei ja auch sehr.
Piratenschiffe basteln
Zuerst habe ich den Eierkarton-Deckel weiß angesprüht und den unteren Teil zerschnitten und grau, bzw. blau gesprüht. Die Essstäbchen habe ich einfach durch den Karton gebohrt und die großen Flaggen aufgespießt sowie die Wimpel an eine Kordel getackert. Ich habe Alles noch mit Sekundenkleber angeklebt, weil die Stäbe sonst ständig verrutschen. Viel Spaß beim Basteln!
Piratensegel Vorlage

Das könnte dich auch interessieren

11 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.