Personalisiertes Kinderbuch basteln - Cuchikind

Personalisiertes Kinderbuch basteln

Personalisiertes Kinderbuch basteln
Nach dem tollen Bloggerbreakfast in Wiesbaden vor einigen Wochen waren wir mit meiner Schwägerin noch auf einem Kinderflohmarkt in Wiesbaden. Ich liebe ja solche Flohmärkte. Ich bin dann immer ganz aufgeregt, ob wohl was Tolles dabei sein wird, das ultimative Schnäppchen. Quasi neu, originalverpackt für nen Appel und nen Ei. Gut, am Ende habe ich nur zwei Bücher gekauft, aber das eine hat mich zumindest zum heutigen DIY inspiriert.

 

Bilderwörterbuch
Ihr kennt doch sicher diese Leselernbücher, bei denen Wörter durch Bilder ersetzt werden. Finn findet das klasse, weil er die Geschichte so miterzählen kann. Und weil er das so toll findet, habe ich mir gedacht, ich fotografiere einfach sein eigenes Spielzeug und schreibe dazu eine kleine Geschichte.

 

eigenes Bilderbuch
Gesagt, getan. Ich habe mir zuerst eine kleine Geschichte ausgedacht und aufgeschrieben. Dann habe ich alle benötigten Spielzeuge auf einem weißen Hintergrund fotografiert und im Photoshop bearbeitet. In Word eingefügt, habe ich sie alle auf die gleiche Höhe gebracht, dann auf Fotopapier ausgedruckt und ausgeschnitten.

 

Kinderbuch basteln
Spielzeug fotografieren
Ich habe ein kleines Ringbuch genommen und die Geschichte einfach hineingeschrieben. Einen kleinen Ausschnitt sehr ihr hier. Die Story ist nicht sonderlich kreativ, aber Finn macht das gar nichts, er wollte die Geschichte gleich noch mal lesen 😉
Mehr Kreatives findet ihr hier.

 

Das könnte dich auch interessieren

15 Kommentare

  • Hallo,
    das gefällt mir und das ist eine gute Idee, das ich für meinen kommenden Enkel auch machen kann.
    Das ist wirklich toll.
    Vielen Dank fürs Zeigen.

    Lieben Gruß Eva

  • Hallo,
    das gefällt mir und das ist eine gute Idee, das ich für meinen kommenden Enkel auch machen kann.
    Das ist wirklich toll.
    Vielen Dank fürs Zeigen.

    Lieben Gruß Eva

  • Das ist ja wirklich eine zauberhaft süße Idee! Die sollte ich mir merken, um mein Goldkind das Lesen lernen noch schmackhafter machen zu können. Ich bin begeistert.
    Lg Corinna

  • Liebe Steffi,
    das ist ja mal das süßeste Leselernbuch, dass ich je gesehen habe…
    So eine schöne Idee, Spielzeug fotografieren – genial.
    Liebe Grüße, Lena

  • Gekauft habe ich Bücher dieser Art schon oft aber auf die Idee eines selbst zu basteln bin ich noch nicht gekommen. Vielen Dank für die Anregung.

    Liebe Grüße
    Bettina

  • Ganz tolle Idee, bestimmt mit sehr viel Arbeit verbunden aber diese Mühe hat sich gelohnt.
    Wünsche euch viel Spaß damit.

    VG Andrea

  • Ach ist das herzig! Finde ich eine total niedliche Idee 🙂
    Und das Schöne ist: So kann man immer wieder neues Ideen umsetzen – einfach nur die Fotos neu ausdrucken und los gehts 😀

    Liebe Grüße,
    palan 🙂

  • Hallo.
    Das ist ja mal eine richtig niedliche Idee 🙂 Ich selbst habe zwar keine Kinder, aber als Geschenk ist das sicher auch ein absolutes Highlight. Okay, in Sachen Kreativität müsste ich dann mal echt alles raushauen, was ich zu bieten habe, aber so ein besonderes Geschenk wäre das sicher wert.
    Freue mich, dass ich im Rahmen des BloKoDe auf deine schöne Idee gestossen bin 🙂
    LG, Steffi von <a href="somayas-buecherwelt.blogspot.de>Somayas Bücherwelt</a>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.