nip Kindergeschirr – DIY

Werbung / Kooperation mit nip

nip KindergeschirrNun wird Ben schon bald 10 Monate alt. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Ich stille nicht mehr, es gibt nur noch morgens ein Fläschchen Milch, ansonsten Brei oder Fingerfood. Das klappt sogar ziemlich gut, Ben ist aber auch ein prima Esser. Seit wir in Kanada waren und die Gläschen nicht so richtig seinen Geschmack getroffen haben, musste er wohl oder übel mit uns essen. Ich achte nach wie vor darauf, dass er keinen Zucker bekommt, aber sonst darf er so ziemlich alles. Morgens trockenes Brötchen, Reiswaffeln, ungezuckerter Dinkelzwieback, Banane und ein bisschen Apfel. Damit er von vorne herein lernt, dass man vom Teller isst, hat er sein eigenes nip Kindergeschirr bekommen.

nip regenbogenWir haben die Becher in vier Farben, ebenso die Kinderteller und die kleinen Snackboxen mit Deckel sogar in sechs. Ben hat sofort verstanden, dass das farbenfrohe Plastikgeschirr nun sein ist. Das kann auch mal runterfallen und ist nicht gleich kaputt. Das Geschirr ist selbstverständlich für die Mikrowelle und die Spülmaschine geeignet, sonst macht es für mich keinen Sinn. Das habe ich auch schon ausprobiert und es sieht immer noch aus wie neu. In den Snackboxen kann man auch wunderbar Brei oder Ähnliches einfrieren. Meine letzten Dosen sind dabei kaputt gegangen, ich bin ganz dankbar, dass das jetzt besser klappt. Vor allem, dass wir mal Boxen haben, die ordentlich schließen. Kennst du, oder?

nip Geschirr für Kinder   Nun sieht das nip Kindergeschirr nicht immer so aus wie hier auf den Fotos. Es kommt ohne die weißen Aufkleber, die kommen von mir. War klar, dass bei mir wieder alles etwas gepimpt werden muss. Ich erkläre euch natürlich auch gleich, wie ich das gemacht habe. So sah das Geschirr vorher aus:

Geschirr für KleinkinderKann man auch so lassen, es sind nämlich kleine Tiere eingraviert. Oder man besitzt wie ich einen Plotter oder eine Schere und etwas gut klebende, frei von Schadstoffen behaftete Klebefolie. Die hatte ich noch. Hält sehr fest und lässt sich gut abwischen, hat sogar die Spülmaschine überstanden. Extra für dich getestet!

Geschirr für Babys   Ich habe dann erstmal überlegt, wie ich die Teller, Becher und Deckel verschönern könnte. Ich habe mich für Tiergesichter entschieden. Im Photoshop designed und dann ausgedruckt, um die richtige Größe zu bestimmen. Dann alles in Word kopiert, ein jpeg draus gemacht und mit dem Plotterprogramm eine Vektordatei erstellt. Pro Farbe hatte ich dann ein großes, ein mittelgroßes und ein kleineres Gesicht, das ich vorsichtig auf Teller, Deckel und Becher geklebt habe.

Kindergeschirr verschönern   Ja klar, da fehlen jetzt theoretisch die Ohren, die denkt man sich einfach. Ich finde es aber trotzdem sehr süße. Das Blaue soll ein Hund sein, das Orangene ein Hase, das Pinke ein Bär und bei Grün bin ich mir unschlüssig.

Kindergeschirr beplottern   Eigentlich sollte das nip Kindergeschirr ja für Ben sein. Nun ist Finn aber so begeistert von den lustigen Gesichtern, dass er es auch nutzen möchte. Darf er natürlich. Immerhin nutzt Ben auch immer sehr viel, dass ihm gehört.

Aufkleber für KindergeschirrLustig ist auch, dass pink hier normalerweise nie geht, weil Mädchen und peinlich und so. Aber mit dem Gesicht drauf, ist es plötzlich kein Problem mehr. Man muss sich nur zu helfen wissen.

Verlosung Kindergeschirr

Gewinnspiel beendet. Gewonnen hat: Fanny! Herzlichen Glückwunsch!

Und was wird denn nun eigentlich verlost? Ich darf ein 6er-Set Snackboxen an eine/n glückliche/n Gewinner/in verschicken. Was musst du dafür tun? Schreibe unten in die Kommentare, welche Farbe dir am besten gefällt und schreibe unbedingt deine Mailadresse dazu, damit ich dich kontaktieren kann. Das wars schon! Kein Folgezwang oder Ähnliches. Ganz easy.

Teilnahmebedingungen

  • Das Gewinnspiel endet am 07.08.2018 um 23:59 Uhr
  • Ich kontaktiere den/die Gewinner/in per Email und verschicke die Snackboxen dann
  • Teilnahme ab 18 Jahre
  • Versand nur nach Deutschland!
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht
  • Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnspiel kindergeschirrJetzt muss ich Ben nur noch beibringen, die Teller auch auf dem Tisch stehen zu lassen. 😉

nip

Das könnte dich auch interessieren

15 Kommentare

  • Cooles Geschirr. Macht gleich viel mehr her deine tolle Bemalung. Das ist eine super Idee! Danke für den Tipp.
    Ein neues Geschirrset wäre in unseren Schrank gut aufgehoben. Bei 3 Kids läuft die Spülmaschine gern damit wieder sauberes Geschirr da ist.

  • Oh wie toll, so süße Snackboxen könnten wir richtig gut gebrauchen. Die sind toll. Würde mich sehr freuen:)
    Mir gefällt pink am besten 🙂
    Liebe Grüße

  • Wirklich eine sehr süße Idee, Steffi! Da ist die Farbe eigentlich egal 😉
    Da es aber einen Favoriten geben soll: Blau! Passend zum aktuellen Sommerwetter- blauer Himmel tagein, tagaus. Das macht gute Laune genauso wie das Geschirr 😉

  • Eine wunderbare Idee von Dir. Da wir viel unterwegs sind und die Kids immer gerne snacken wäre das Geschirr perfekt für uns 🤗 mit drei Kids ist immer was los 😂
    Liebste Grüße
    Lucie

  • Ich mag das Grün sehr, es ist eine frische Farbe und daher mein Favorit obwohl alle Farben natürlich schön sind und die Kombi es auch macht.

    Frances

  • Sind die niedlich! Ich habe mal eben die Kids gefragt: Blau ist am „coooooolsten“. Und was der große Bruder toll findet, findet die Kleine natürlich auch voll „cooooool“! Tolle Aktion, Danke Dir! 🙂 Lg Guenni

  • Zucker- zuckersüß! Unsere Lieblingsfarbe ist pink! Okay, wir sind auch drei Mädels im Haus, ich hätte gar nicht fragen müssen! Pink pink pink ist alles was wir wollen! Liebste Grüße aus dem Norden:-*

  • Moin moin, uns gefällt dir Kombi am besten! Wir würden uns nieeee entscheiden können… aber vielleicht würde grün mein Favorit werden- so schön knallig! Lg

  • Oh wow so ein toller Gewinn, vielen Dank für die Vorstellung, die kannte ich bisher nicht und bin nun total begeistert. Ich finde grün richtig schön, das sieht so schön frisch aus. Alles Liebe

  • Das ist ja ein unglaublich niedliches Geschirr! Meine kleine Nichte würde sich bestimmt riesig darüber freuen. Meine liebste Farbe ist pink. Es erinnert mich an unseren Thailand-Urlaub.

  • Ich finde das Geschirr wunderschön und superpraktisch. Blau ist meine Lieblingsfarbe. Da mein Sohn gerade unsere Snackboxen in der Schule vergessen hat, würden er und seine zwei jüngeren Brüder sich sehr über neue freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.