Ikea-Hack: Metallic-Kissenhüllen

Ikea Hack Kissenhülle
Ihr Lieben, da ich am Wochenende in Hamburg auf der Blogst war, ist mein Bastelabend ausgefallen. Aaaber, dafür habe ich einfach auf der Konferenz gebastelt. Berichte zu den Vorträgen und wie es sonst so war, kommen natürlich noch, dafür muss ich aber erstmal alles sacken lassen.
Kissenhülle DIY
Wie viele andere Sponsoren war auch Ikea am Start und hat zwei tolle DIY-Ideen mitgebracht. Man konnte entweder einen Holzkleiderbügel bemalen oder eine Kissenhülle in Wunschfarbe. Als ich die Kupferfarbe gesehen habe, war klar, es wird ein Kissen. Ist ja nicht so, dass wir genug Kissenhüllen hätten 😉

 

Textilfarbe Kupfer
Die Stofffarbe für dunkle Textilien von Javana ist unglaublich schön und leuchtet richtig im Licht. Kein Wunder, dass die zwei Töpfchen schon nach weniger Zeit leer waren. Ich habe dann alle Reste zusammen gekratzt.

Kissen Kupfer

Die Kissenhülle von Ikea gibt es in vielen neutralen Farben, ich habe mich für grau entschieden, da dies gut in unser Wohnzimmer passt. Bei der Motivwahl waren wir dann frei. Die meisten haben mit dem Washitape einfach Dreiecke oder Streifen geklebt. Ich habe mich für ein Haus entschieden, damit es zum letzten Kissen passt.
Washi Tape Kissen
Eine große Anleitung braucht es da nicht, da das kinderleicht ist. Ihr solltet im Gegensatz zu mir vielleicht das Kissen bügeln, damit die Farbe nicht unter das Band läuft. Dann klebt ihr ganz präzise eure Umrandung auf und drückt das Band noch mal fest. Die Tür und das Fenster müssen gerade enden!

 

Kissen bemalen

 

Die Farbe tragt ihr dann vorsichtig mit einem Pinsel auf. Die Kanten des Klebebandes müssen überall bemalt sein. Etwas trocknen lassen und dann vorsichtig abziehen.
Kissen Selbstgemacht

 

Ich bin auf jeden Fall total begeistert und werde noch ein Kissen mit der tollen Kupferfarbe bemalen. Und gleich schaue ich mal, was ihr so gezaubert habt.

Mehr Kreatives findet ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren

31 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.