Mobile mit selbstgenähten Tieren - Cuchikind

Mobile mit selbstgenähten Tieren

Dies war eines meiner ersten Baby-Projekte in der Mutterschutzzeit. Ein selbstgemachtes Mobile. Ich habe mir die Holzaufhängung bei Idee geholt, weiß lackiert und dann drei große und drei kleine Tiere genäht.
Mobile selbst machen

Einfach den Umriss zweimal mit etwa einem halben Zentimeter Nahtzugabe aus buntem Stoff ausschneiden, auf links annähen bis auf eine kleine Öffnung, umdrehen und mit Watte füllen, dann zunähen. Nicht vergessen, die Schnur oben mit einzunähen, sonst hält sie nicht gut. Die Augen habe ich aus Filz ausgeschnitten und aufgenäht. Am besten Wollfilz benutzen, der fusselt nicht so. Dann habe ich die Tiere einfach mit Perlen an eine weiße Schnur gehängt und festgeknotet. Damit alles gut hält, bekam jeder Knoten noch einen kleinen Klecks Sekundenkleber. Fertig!

Mobile für Babies selbst machen
Mobile nähen
Tiermobile nähen
Mobile für Babys
Mobile Hund Eule Schildkröte Elefant Fisch Igel
Mobile für Kinder selbst machen

Wir haben für das Bettchen noch eine extra Mobile-Aufhängung bestellt, der Wickeltisch ist aber auch ein guter Ort dafür.

Das könnte dich auch interessieren

11 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.