Kinderanhänger selber machen

Das heutige kreative Projekt habe ich schon letztes Jahr vor Weihnachten gemacht, aber irgendwie nie die Zeit gefunden, es zu posten. Da mein momentanes Bastelprojekt etwas mehr Zeit benötigt, zeige ich euch heute, wie ihr Kinderanhänger aus Fimo machen könnt. Also natürlich kann man auch andere Motive für Erwachsene nehmen oder auch wie ich letztes Jahr Weihnachtsanhänger basteln.

 

Das Schöne ist, dass die Kinder mithelfen können, z.B. beim Ausstechen oder Anmalen. Das Ganze ist auch schnell gemacht und kostet nicht viel.

 

Ihr braucht dazu Fimomasse, die an der Luft trocknet. Zum Beispiel Fimo Air von Staedtler. Die Masse ist sehr weich, gut zu formen und schon nach einem Tag hart.

 

Ihr rollt die Masse aus, stecht mit Plätzchenformen Motive aus und verseht diese mit einem Loch, z.B. mit Schaschlikspießen. Nach dem Trocknen könnt ihr sie mit Bleistift, Acrylfarbe und Edding anmalen. Band durchziehen, fertig. Die Anhänger lassen sich auch prima an Geschenke hängen.

 

 

Das könnte dich auch interessieren

21 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.