Kids & Tea on board - Cuchikind

Kids & Tea on board

Heute habe ich ein ganz besonderes Gewinnspiel für euch. Vor einiger Zeit durfte ich den Teamaker von Shuyao testen und gleich noch einen an euch verlosen. Seitdem ist er in ständiger Benutzung. Als mich Shuyao gefragt hat, ob ich die Partner-Bloggerin im Bereich Kids für eine tolle Sommeraktion sein möchte, habe ich natürlich gleich zugesagt. Jetzt wollt ihr sicher wissen, worum es geht. 

„Hunger! Durst! Wann sind wir endlich da? Krieg ich ein Eis?“ Das sind die 4-Top-Sätze, die Mütter in der Sommerzeit hören, falls die Kurzen denn schon sprechen können. Wer mit den kleinen Menschen unterwegs ist, sollte Tee an Bord haben, um zu erfahren, wie genüsslich kleine Ruhe-Oasen sein können. Genau die sollt ihr zeigen und damit gewinnen.
Hier geht es zur Fanseite von Shuyao, auf der ihr euer Foto hochladen könnt. Es muss auch nicht zwingend ein Teamaker zu sehen sein 😉 Zu gewinnen gibt es tolle Preise von Shuyao und windelbar.
Ich habe jetzt mittlerweile schon den zweiten Teamaker, einen in mint und einen in rosa. Beide sehen so hübsch aus. Jetzt bei den heißen Temperaturen nutze ich die Becher, um Eistee mit ins Schwimmbad oder den See zu nehmen. Durch das Sieb kann man Minze und Früchte einfüllen ohne dass man sie mittrinkt. Die Doppelwand hält den Tee auch lange kalt. Ich mache immer zuerst den Tee, stelle ihn dann mit den Früchten und der Minze für eine Stunde in den Kühlschrank und dann noch eine halbe Stunde in das Tiefkühlfach. Perfekt! Kinder können übrigens auch super aus den Bechern trinken.

Wie ihr seht, hat Finn meine Teeportionierer gleich zum Spielen benutzt. So hatte er Spaß und ich konnte in Ruhe meinen Tee trinken 😉
Mir schmecken nicht alle Teesorten von Shuyao, das ist ja immer auch Geschmackssache. Ich mag einfach kein Zitronengras und das ist in vielen Tees beinhaltet. Meine Favoriten sind „creme oolong“, „cacao mint“ und die weißen Tees. Für den Eistee finde ich „cranberry mix“ perfekt. 
Und jetzt wünsche ich euch viel Glück beim Gewinnspiel!

* Der Post entstand in Kooperation mit Shuyao

Das könnte dich auch interessieren

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.